Schreckenskammer Kölsch
0,33-Liter-MW-Euroflasche

Schreckenskammer Kölsch erweitert sein Produktportfolio

Schreckenskammer Kölsch – Die einmalige Kölner Bierspezialität ist ab sofort auch in kleinen 0,33l-Euroflaschen verfügbar.

Das schrecklich leckere Kölsch präsentiert sich ab sofort in einem weiteren neuen Gewand. Angeboten in der neuen schicken ochsenblutroten 20er-Kiste ist die Aufmachung bewusst angelehnt an die bereits erfolgreich eingeführte 0,5l-Flasche.

„Die traditionsreiche Marke Schreckenskammer hat seit ihrer Wiederentdeckung mit den neuen Flaschen und Etiketten einen ungeheuren Zuspruch erfahren, jetzt haben wir endlich auch eine kleine Flasche gefunden, die zu uns passt“ freut sich Hermann-Josef Wirtz, Inhaber des Schreckenskammer Brauhaus.

Die Cölner Hofbräu Früh als Brauerei und Distributionspartner reagiert mit dieser Sortimentserweiterung auf die zahlreichen Wünsche und Nachfragen der Kundschaft aus Handel und Gastronomie.

Über Schreckenskammer Kölsch

Die Geschichte der Schreckenskammer reicht bis ins Jahr 1442 zurück. Der Legende nach wurde es den Gefangenen auf dem Weg zu Ihrer Richtstelle im Brauhaus zur Henkersmahlzeit gereicht und trägt seither diesen Namen. Ein kräftiges, vollmundiges, hochvergorenes, schrecklich leckeres Kölsch – nach eigenem Rezept mit 5% Volumengehalt gebraut. Das Brauhaus zur Schreckenskammer wird von der Familie Wirtz in 4. Generation seit 1934 privat und persönlich geführt.

Brauerei- und Distributionspartner: Cölner Hofbräu P. Josef Früh KG

Die Cölner Hofbräu P. Josef Früh KG ist eine in 1904 gegründete mittelständische Privatbrauerei, die heute in 5. Generation von den Inhabern persönlich geführt wird. Das Unternehmen beschäftigt 420 Mitarbeiter und betreibt neben der Brauerei im Geschäftsfeld eigengeführte Gastronomie in Köln sein Stammhaus und diverse Großobjekte, sowie ein Hotel. Die Marke Früh gehört zu den führenden Kölsch Brauereien der Domstadt und ist bundesweit als profilierte Sortenspezialität bekannt und geschätzt.

Quelle/Bildquelle: Cölner Hofbräu P. Josef Früh KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link