schneider weisse 2020
Neue Rezeptur

Schneider frischt die Helle Weisse auf

Seit fast 150 Jahren braut Schneider Weisse mit nur vier Zutaten und einer generationenübergreifenden Überzeugung feinstes bayrisches Weissbier für den richtigen Geschmack – angetrieben durch das Bestreben, möglichst viele Menschen mit einzigartigen und mitunter außergewöhnlichen Geschmacksprofilen zu echten Liebhabern zu machen.

Als Antwort auf die steigende Nachfrage nach besonders frischem, fruchtig-aromatischem und süffigem Weissbiergenuss hat Schneider die Rezeptur der Hellen Weisse neu definiert. Der Anspruch von Braumeister Hans-Peter Drexler, der bereits seit 38 Jahren für die Qualität der Weissbiere verantwortlich ist, war es einen modernen Klassiker zu kreieren: Leuchtend goldgelb kommt es ins Glas. Erfrischend-fruchtig und leicht-würzig erfreut es den Gaumen. Damit schmeckt die neue Helle Weisse zum Beispiel ideal als Belohnung zum Feierabend mit Freunden. Sie ist mit ihrer Spritzigkeit sowie dem weichen, runden Geschmack das perfekte Weissbier für Jung und Alt, Profis und Amateure, Neugierige und Kenner. Brauereiinhaber Georg VI. Schneider ist zufrieden: „Meine Braumeister haben die Helle Weisse wieder dahin gebracht, wo sie hingehört: in den Biergarten, nach Hause, auf den Tisch aller Weissbier-Freunde von heute und morgen!“

Der Relaunch der Hellen Weisse wird deutschlandweit durch eine breite Kampagne in Online-Kanälen sowie im Handel durch aufmerksamkeitsstarke Verkaufsförderungsaktionen beworben.

Herzstück dabei: die Neuauflage der erfolgreichen Treue-Aktion „Code im Deckel 2.0“. Von April bis Oktober finden Schneider Weisse Genießer in jedem Kronkorken der Sorten Helle Weisse, Alkoholfrei, Original und Leichte Weisse einen Code und damit die Chance auf einen von über 2.000 Sofortgewinnen sowie 22 E-Bikes vom Münchner Start-up SUSHI BIKES als Hauptpreis. Für Christian Schürmann, Leiter Strategisches Marketing, war klar: „Nach den sensationell positiven Rückmeldungen im vergangenen Jahr wussten wir, dass Code im Deckel 2020 in die zweite Runde gehen muss. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit unserer Hellen Weissen das neue Lieblingsbier ins Regal bringen.“

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link