Bellevoye Whiskey
Bellevoye Whisky in Deutschland

Schlumberger distribuiert französische Triple Malts

Mit Frankreich verbindet man Wein, Champagner, Cognac und Pastis. Dass die Franzosen auch Whisky können, beweisen Alexandre Sirech und Jean Moueix mit Bellevoye.

Ihre Serie besteht aus vier einzigartigen Triple Malts, die über die Schlumberger Vertriebsgesellschaft distribuiert werden. Bellevoye ist Altfranzösisch und bedeutet Belle Voie, der schöne Weg. In Bellevoye verbindet sich die Liebe zum Whisky mit der Liebe zum Wein, da einige der Whiskys durch die Reifung in Weinfässern der hochwertigsten Bordeauxweine veredelt wurden.

Das Sortiment umfasst vier Triple Malts – in Frankreich die einzigen ihrer Art: Bellevoye Bleu, Bellevoye Blanc, Bellevoye Rouge und Bellevoye Noir, die jeder ein anderes Finish erhalten haben. Die gemeinsame Basis für alle Whiskys bildet eine Mischung aus drei französischen Single Malts aus der Charente, Nordfrankreich und dem Elsass, die jeweils drei bis acht Jahre in Eichenfässern reiften. Sämtliche Zutaten für die Whiskys kommen ausschließlich aus Frankreich. „Très francais“ ist auch die Aufmachung der Produkte: Die Flaschenform besticht mit ihrer zurückhaltenden Eleganz, die Abfüllungen Bleu, Blanc und Rouge greifen die Farben der französischen Tricolore auf.

Die vier Triple Malts von Bellevoye:

Bellevoye Bleu 40 % vol

Reifung in Grain Fin Fässern

Der erste und einzige 100 % französische Triple Malt Whisky vereint drei der besten Single Malts aus Frankreich und ist nicht getorft. Die Single Malts reifen zunächst drei bis acht Jahre in drei verschiedenen Destillerien, nach dem Blending reift der Whisky weitere neun bis zwölf Monate – je nach Witterung – bei Bellevoye in der Charente. Hierfür kommen neue Eichen-Feinkorn-Fässer zum Einsatz, die in einem einzigartigen Prozess erhitzt wurden.

Verkostungsnotizen: Der Whisky ist ausbalanciert, elegant, rund und aromatisch komplex.

Bellevoye Blanc 40 % vol

Reifung in Cru Classé Sauternes Fässern

Der erste und einzige 100 % französische Triple Malt Whisky mit einem Sauterne Cask Finish. Bellevoye Blanc ist nicht getorft. Die Single Malts reifen zunächst drei bis acht Jahre in verschiedenen Destillerien, nach dem Blending reift der Whisky weitere sechs Monate in den berühmten „Cru Classé“ Sauternes Casks und erhält so seinen süßen und würzigen Geschmack und seine unglaubliche Rundheit.

Verkostungsnotizen: Ein Bouquet von getrockneten Früchten, Gewürzen und Honig in der Nase, eine seidige Textur am Gaumen. Mandeln und Nüsse im Abgang.

Bellevoye Rouge 43 % vol

Reifung in Grand Cru Classé Saint Emilion Fässern

Der erste und einzige 100 % französische Triple Malt Whisky mit einem Finish in Saint-Emilion „Grand Cru Classé“ Fässern. Bellevoye Rouge ist leicht getorft. Die Single Malts reifen zunächst fünf bis zehn Jahre in drei verschiedenen Destillerien, nach dem Blending reift der Whisky weitere sechs Monate in Saint Emilion „Grand Cru Classé“ Fässern, wodurch er Frucht und Textur erhält.

Verkostungsnotizen: Der Whisky überzeugt mit Kraft, Frucht, aromatischer Komplexität, Struktur und Länge.

Bellevoye Noir 43 % vol

Reifung in speziell ausgebrannten Eichenfässern

Der erste und einzige 100 % französische getorfte Triple Malt Whisky. Die drei Single Malts reifen zunächst fünf bis zehn Jahre in Eichenfässern in drei ausgewählten Destillerien, nach dem Blending reift der Whisky für weitere neun bis zwölf Monate (je nach Witterung) in französischen Fächern aus neuer Eiche, die in einer besonderen, einzigartigen Methode erhitzt wurden.

Verkostungsnotizen: Der Whisky ist komplex, voller Volumen und Balance und hat einen langen Abgang.

Über die Schlumberger GmbH & Co. KG:

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG mit Hauptsitz in Meckenheim gehört zu den führenden Vertriebsgesellschaften für Wein, Schaumwein, Spirituosen & Spezialitäten der gehobenen Kategorie in Deutschland. Seit 1970 ist Schlumberger kompetenter Partner der Gastronomie, des gehobenen Fachhandels und exklusiver Warenhäuser. Dabei wird ein Sortiment von über 1.200 ausgewählten Produkten angeboten: viele hochwertige Weine aus den weltweit wichtigsten Anbaugebieten sowie eine exklusive Kollektion erstklassiger internationaler Spirituosen. Ein Team aus rund 80 Mitarbeitern – in der Holding und in deren Tochtergesellschaften, der Schlumberger Vertriebsgesellschaft GmbH & Co KG, A. Segnitz & Co. GmbH und Bremer Weinkolleg – und eine Vertriebsorganisation aus erfahrenen Kundenberatern und bundesweit vertretenen Agenturen unterstützt und berät dabei stets professionell und individuell.

Quelle/Bildquelle: Schlumberger GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link