Sanpellegrino Limonata Aranciata 50 cl

Sanpellegrino: Limonata und Aranciata ab sofort auch in der 50 cl PET-Flasche

Zwei Sorten, zwei Formate und viele zusätzliche Verzehrmöglichkeiten: Bei Sanpellegrino gibt es die beiden Topsorten „Limonata“ und „Aranciata“ nicht mehr nur in der Dose. Erstmals sind die zwei Limonaden zusätzlich auch in der 50 cl PET-Flasche erhältlich. Handlich, wiederverschließbar und ideal für unterwegs.

Sanpellegrino setzt auf vertraute Sorten und ein frisches Format. Der Limonaden-Hersteller bringt zwei seiner beliebtesten Sorten in einer brandneuen PET-Flasche auf den Markt. Die Vorteile liegen für Julia Nordhaus, Senior Brand Manager S.Pellegrino & Acqua Panna, klar auf der Hand: „In der wiederverschließbaren 50 cl PET-Flasche lassen sich die Limonaden noch besser unterwegs mitnehmen. Damit bieten wir der bestehenden Zielgruppe mehr Verzehrmöglichkeiten.“ Ein weiterer Pluspunkt: „Wir sprechen damit zusätzlich neue Premiumshopper an, die generell lieber zum klassischen PET-Format greifen.“

Für eine aufmerksamkeitsstarke Produkteinführung wird der Launch der 50 cl PET-Flasche von einer handelsnahen Shopper- und Konsumentenansprache begleitet. Zum Beispiel in Form von Großflächenplakaten in Supermärkten. Außerdem ist eine digitale Aktivierung geplant und das neue Format wird Teil der S.Pellegrino Cross-Portfolio-Sommerpromotion von Mai bis August.

Topsorten mit italienischer Tradition
„Spremuta“ nennen die Italiener ihre hausgemachten Limonaden aus Mineralwasser mit einem Schuss frisch gepresster Früchte. So entsteht der einzigartig authentische Geschmack. Eine Tradition, in der auch „Sanpellegrino Aranciata“ (Orange) und „Sanpellegrino Limonata“ (Zitrone) stehen. Und das bereits seit 1932, der Geburtsstunde des prickelnden Softdrinks. An der Rezeptur hat sich seit damals nur wenig geändert: ausgesuchte Zitrusfrüchte und sprudelndes Mineralwasser. Mit einer Extra-Portion Frucht (16% „Limonata“, 20% „Aranciata“) und ganz viel Sonne im Herzen stehen die beiden Limonaden für temperamentvolle Lebensfreude und fruchtigen Genuss.

Die neuen Sanpellegrino PET-Flaschen im Überblick

  • Sorten: Sanpellegrino Limonata, Sanpellegrino Aranciata
  • Einheit: 50 cl Flasche
  • Platzierungseinheit: 12 x 50 cl Tray, 126er-Mix-Display (63 Flaschen je Sorte)
  • Start: ab sofort im Handel
  • UVP: 1,29 Euro
  • Aktions-UVP: 0,99 Euro

Über Sanpellegrino
„Spremuta“ nennen die Italiener ihre hausgemachten Limonaden aus Mineralwasser mit einem Schuss frisch gepresster Früchte. In dieser Tradition stehen auch die Sanpellegrino Sparkling Fruit Beverages, die in Deutschland in den Sorten „Aranciata“ (Orange), „Limonata“ (Zitrone), „Pompelmo“ (Grapefruit), „Aranciata Rossa“ (Blutorange) und „Limone e Menta“ (Zitrone und Minze) in 0,33-Liter-Dosen und nun auch in der 50 cl PET-Flasche („Limonata“ und „Aranciata“) angeboten werden.

Bereits 1932 feierte der prickelnden Durstlöschers seine Markteinführung in Italien. Damals wie heute ist die Rezeptur aber ganz „wie bei Mama“. Dazu gehören unter anderem sonnenverwöhnte Zitrusfrüchte und sprudelndes Mineralwasser. Der Clou: Ein besonders hoher Fruchtanteil von 20 Prozent („Aranciata“ „Pompelmo“ und „Aranciata Rossa“) sowie 16 Prozent („Limonata“ und „Limone e Menta“).

Quelle: S.Pellegrino & Acqua Panna | sanpellegrino.com | acquapanna.com
Bild: Copyright: Sanpellegrino

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link