SACHSEN-QUELLE Logo

SACHSEN QUELLE präsentiert sportartenübergreifenden Werbespot

In Sachen Sponsoringaktivierung ging SACHSEN QUELLE mit seinem emotionalen Video-Gemeinschaftsprojekt im letzten Jahr bereits neue Wege. Mit der Fortsetzung präsentiert der Eilenburger Mineralbrunnen nun einen neuen Werbespot, der nicht nur club-, sondern auch sportartenübergreifend verbindet und das Familienpublikum ebenso erfrischend begeistert.

SACHSEN QUELLE ist seit Jahren enger Partner und Förderer des regionalen Sports. Nicht nur für die mitteldeutschen Bundesliga-Basketball-Clubs MBC Weißenfels, NINERS Chemnitz und Science City Jena, sondern auch für die Handballer des SC DHfK Leipzig der DKB Handball-Bundesliga (HBL) ist der Eilenburger Mineralbrunnen aktiv. „Nach dem großen Erfolg unseres ersten Werbespots war es offensichtlich, an einer Fortsetzung zu arbeiten“, sagt Markus Humpert, Geschäftsführer der Sachsenquelle GmbH. „Das Ziel war eindeutig, einen weiteren emotionalen Werbefilm mit bekannten Gesichtern zu schaffen. Außerdem sollten dieses Mal unsere Patenschaften im Basketball und Handball mit einer glaubwürdigen Geschichte miteinander verbunden werden“.

Basketball trifft Handball – Eine emotionale Sportgeschichte
Konzipiert und produziert wurde das neue Video, wie schon das erste, federführend von Stefan Schedler und Robin Neumann von der Mediaagentur 2LIONS, Leipzig. Mit den Profis aus der 1. und 2. Basketball-Bundesliga, Sergio Kerusch vom MBC Weißenfels und Malte Ziegenhagen von den NINERS Chemnitz, sowie den Handball-Bundesligaprofis, Lucas Krzikalla und Niclas Pieczkowski vom SC DHfK Leipzig, standen erneut keine professionellen Darsteller, sondern die Spieler der Partner-Clubs von SACHSEN QUELLE vor der Kamera. Für große Gefühle und hohe Sympathiewerte bei den Fans sorgen, wie bereits bei der ersten Produktion, die Auftritte von Sergios Filmfreundin und seiner kleinen Filmtochter.

Die Premiere des neuen Spots fand am 28. März 2019 im Rahmen der HBL-Partie zwischen dem SC DHfK Leipzig und den Füchsen Berlin statt und bildete den Startpunkt der Cross-Channel-Aktivierung. „Die ersten Reaktionen auf Social Media zeigen, dass wir mit 2LIONS die Aufgabe sehr gut gelöst haben. Die Filmproduktion ist eine großartige Gelegenheit, die Stärke der regionalen Sportvereine und unser klares Bekenntnis zur Heimatregion zu zeigen“, sagt Humpert begeistert. Ab dem 18. April wird der Film zusätzlich für zwei Wochen in ausgewählten Kinos in Leipzig und Chemnitz zu sehen sein.

Link zum Video:
https://www.facebook.com/sachsenquelle/
https://youtu.be/F1zH1cdLASU

Über SACHSEN QUELLE
Die Sachsenquelle GmbH ist ein selbstständiges Tochterunternehmen der FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG. Die Quellen des Mineralwassers liegen in Eilenburg im Nordwesten Sachsens am Rande des Naturparks Dübener Heide. Eine leistungsfähige kaltaseptische Abfüllanlage sorgt für die Produktion von Einwegprodukten. Der Betrieb wird durch ein zertifiziertes Qualitäts- und Umweltmanagement überwacht.

Weitere Informationen unter: www.sachsenquelle.de

Quelle: FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG | Bildquelle: Sachsenquelle GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link