brot bier
Bier aus Doppelweck vom Vortag

Saarländische Betriebe bringen gemeinsam Brot-Bier auf den Markt

Die saarländische Brauerei Bach´s und die Handwerksbäckerei Schäfer engagieren sich gegen Lebensmittelverschwendung und veredeln altbackene Brötchen zu Bier.

Die Verbindung ist naheliegend – sowohl was die Rohstoffe als auch die geographische Nähe der beiden Betriebe betrifft. Beide produzieren im Herzen des Saarlands ihre Produkte auf Getreide-Basis. Was in den Filialen der Bäckerei Schäfer vom Vortag übrig bleibt, bietet eine willkommene Ergänzung in der Maische der Neunkircher Brauerei Bach´s. Ganz im Sinne „zero waste“ werden die altbackenen Brötchen in der Bäckerei eingemaischt und zu einem regionalen Bier gebraut.

„Wir retten die alten Doppelweck vor der Tonne, und haben dadurch eine tolle Basis für eine neue Bier-Sorte“, so Julian Bach. „Es geht uns darum, der Lebensmittelverschwendung mit einem Produkt entgegenzuwirken, das geschmacklich punkten kann. Wir bieten dem Kunden die Möglichkeit Biergenuss und „Gutes Tun“ miteinander zu verbinden.

„Dawn of the Bread“

Dawn of the Bread – zu Deutsch “das Erwachen des Brotes” – haben die saarländischen Produzenten ihre Kreation getauft. „Der Name ist Programm, denn wir schenken Altbrot einen neuen Morgen“, so Sebastian Schaefer über das Projekt. Das Brot-Bier passt durch sein Profil in die anstehende Oktoberfest-Saison, in der – wie auf der Münchner Wiesn – leicht stärkeres, helles Bier ausgeschenkt wird. Das saarländische Brot-Bier wird dieser Tradition mit 6,0 % Alkoholgehalt und einem vollmundig-malzigen Charakter gerecht. Der brotige, getreidig-malzige Geschmack passt gut zur deftigen Wirtshausküche.

Die Verbindungen zwischen Brauerei und Bäckerei gehen noch weiter. Aus dem in der Brauerei anfallenden Treber (bei der Bierherstellung anfallende Malzrückstände) können wiederum in der Produktion von Backwaren verwendet werden – beispielsweise in der Produktion eines Treber-Brots. So schließt sich der regionale Kreislauf auf saarländischem Boden.

Zu kaufen gibt es das Bier bisher exklusiv im Brauerei-Verkauf in Neunkirchen sowie in den Filialen der Bäckerei Schäfer. Im Lebensmittelhandel soll das Brot-Bier zeitnah eingeführt werden.

brot bier dawn of the bread

Bach‘s / Neunkircher Brauwerke GmbH

Bach‘s ist Teil der Neunkircher Brauwerke GmbH, die 2020 gegründet wurde, um die im Saarland weitestgehend verloren gegangen Brauerei-Vielfalt wiederzubeleben. Die Brauerei produziert in Neunkirchen in kleinen Chargen. Dabei wird auf bei Großbrauereien gängige Methoden der Haltbarmachung (Pasteurisierung, Klärung mit PVPP) verzichtet. Nach dem Brauen in Neunkirchen werden die Biere in geschlossener Kühlkette ausgeliefert. Die unbehandelten Biere bleiben bis zum Kunden immer unter <10° C. Die Biere kommen dadurch unbehandelt, in bestmöglicher Frische und Aromatik in den Markt. Ausgezeichnet wurden die Biere u.a. mit der Frankfurt International Trophy (Grand Gold für Bach´s Hell) und dem World Beer Award (Bach´s IPA). Weitere Informationen unter: www.bachs.beer.

Bäckerei Schäfer

Die Produktionsstätte der Handwerksbäckerei Schaefer befindet sich im Herzen des Saarlandes, in Illingen und beliefert von hier 14 eigene Filialen. Gegründet wurde sie 1984 von Roland und Claudia Schaefer und in der Nachfolge führen die Geschäfte die Geschwister Sebastian Schaefer und seine rechte Hand Susanne Sticher. Das Handwerk selbst wird nach wie vor großgeschrieben, circa 70% der Tätigkeiten in der Backstube werden noch von Hand verrichtet. Beispielsweise wird jedes Brot oder Baguette welches die Backstube verlässt von Hand geformt. Zudem wird viel Wert gelegt auf traditionelle Rezepte und den weitestgehenden Verzicht auf Convenience-Backmitteln. Die heißt aber nicht, dass die Zeit hier stehen geblieben ist, denn die Innovation im Bereich der Produktvielfalt und Weiterentwicklung von Backwerk steht immer im Fokus.

Eines der größten und aktuellsten Themen, derer sich angenommen wird ist die Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Hierzu unterstützt die Handwerksbäckerei Schaefer viele Projekte, wie „Foodsharing“ oder „Too Good To Go“. Weitere Informationen unter: www.baeckereischaefer.de.

Quelle/Bildquelle: Bach‘s / Neunkircher Brauwerke GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link