S.Pellegrino Magnum-Flasche Gastronomie

1,5-Liter-Format: S.Pellegrino bringt Magnum-Wasserflasche in die Gastronomie

Stilvoll genießen – ein Motto, das sich S.Pellegrino auf die Fahne geschrieben hat. Auch in diesem Jahr wartet das Mineralwasser deshalb mit einem echten Schmankerl für Gourmets auf: der Magnum-Flasche im Premiumlook. Ein Format wie gemacht für die Spitzengastronomie. S.Pellegrino ist das erste und bislang einzige Mineralwasser, das der Gastronomie diese Größe zur Verfügung stellt.

Grünschimmerndes Glas, elegante Silhouette und ein stilvoller Kapselverschluss – das kann doch nur ein Champagner sein, oder? Fast. Denn hinter diesem exklusiven Auftritt steckt S.Pellegrino. Das Mineralwasser hat sein Sortiment um ein schickes Format erweitert: die 1,5-Liter-Magnum-Flasche. Eine kleine Sensation im Gastronomiebereich. Denn S.Pellegrino ist das erste und bislang einzige Mineralwasser, das der Gastronomie ein so kultiges Format anbietet.

Limitierte Auflage durch besondere Abfüllung
Schon die Abfüllung der Flasche ist etwas ganz Besonderes. Denn statt der Abfüllanlage, die normalerweise im Werk benutzt wird, braucht es für die Magnum-Flasche anderes Gerät. „Es wird extra eine Weinabfüllanlage nach San Pellegrino Terme gebracht“, erzählt Adolé Kabwasa, Senior Brand Manager S.Pellegrino und Acqua Panna. „Deshalb sind die Magnum-Flaschen auch nur in limitierter Auflage verfügbar.“

Ein Format für die Spitzengastronomie
Durch das stilvolle Design macht die Einweg-Glasflasche im Champagner-Look auch optisch eine gute Figur. Besonders auffällig: das hochwertig eingefasste Label. So werden der Identität und der Tradition der italienischen Ikone in edler Form Tribut gezollt.

„Das Format wurde speziell für Hotels und Restaurants entwickelt,“ erzählt Adolé Kabwasa. „Mit der praktischen Größe ist die 1,5-Liter-Magnum-Flasche eine gute Wahl für ganz besondere Anlässe und exklusive Ereignisse, wie Festlichkeiten, Events oder Dinner.“

Vertrieben werden die Magnum-Flaschen über den www.sanpellegrino-shop.de ab einer Bestellmenge von vier Kisten à sechs Flaschen. Darüber hinaus können Gastronomen die Flasche auch auf Anfrage über einige Anbieter im Getränkefachgroßhandel beziehen.

Über S.Pellegrino und Acqua Panna
Fine Dining Waters – das sind die beiden italienischen Mineralwässer S.Pellegrino und Acqua Panna aus dem Hause Nestlé Waters. S.Pellegrino entspringt in der nahezu unberührten Natur der lombardischen Alpen. Seine Reinheit verdankt es dem langen Weg durch dicke Schichten Dolomit- und Gipsgestein. Neutral im Geschmack und ausgewogen mineralisiert, sensibilisiert es den Gaumen für Aromen, ohne sie zu überdecken. Zusammen mit Acqua Panna, dem stillen Mineralwasser der Toskana, bildet S.Pellegrino das exzellente Zusammenspiel zweier Klassiker. Köche und Sommeliers aus aller Welt empfehlen die beiden Mineralwässer als Begleiter feiner Speisen und erlesener Weine.

Quelle: S.Pellegrino & Acqua Panna | sanpellegrino.com | acquapanna.com
Bildquelle: Copyright: S.Pellegrino

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link