Rutte macht die dunkle Jahreszeit genussvoll

Zum Ende des Jahres jagt eine Feier die nächste! Halloween, Erntedankfeste, Weihnachten und Silvester – Rutte begleitet die Festtage mit köstlichen Cocktails. Laura Schacht und Julian Klotz, erfahrene Barkeeper und Rutte Brand Ambassadors, haben sich moderne Klassiker mit einem saisonalen Twist überlegt. Das breit gefächerte Sortiment der niederländischen Destillerie wird seit vielen Jahren in kleinen Mengen in Handarbeit hergestellt, lange bevor das Thema „Craft“ zum Trend wurde. Seit fast 150 Jahren verwendet die Destille nur Zutaten natürlichen Ursprungs und verzichtet auf alle Zusatzstoffe und künstliche Aromen.

Die kälteste Jahreszeit lässt sich am besten mit bewährten Wohlfühl-Komponenten überleben: einem knisternden Feuer, guter Gesellschaft und einem passenden Cocktail. Der Anlass ist oft gar nicht so wichtig, denn eigentlich gibt es fast immer einen guten Grund, mit seinen Liebsten in gemütlicher Runde anzustoßen. Hier kommt die Vielfalt von Rutte Gin & Genever ins Spiel: Saisonal inspirierte Drinks, die sich relativ einfach zubereiten lassen, aber gleichzeitig mit geschmacklicher Tiefe überzeugen. Ein gutes Beispiel ist der „Green Snapper“: Ein erfrischender, grüner Cocktail, der geradezu wiederbelebend wirkt und – vor allem auch in Kombination mit Austern – zum eleganten Neujahrskaterdrink wird. Allein die grüne Farbe weckt die müden Augen. Außerdem enthält der Drink, dank des Green Juice, eine ordentliche Portion an Vitaminen. Wer es fruchtiger mag, genießt den „Apricot Martinez“: Der klassische Cocktail zeigt sich hier von seiner fruchtigen Seite und macht sich wunderbar als Abendbegleitung. Die kalte Jahreszeit kann kommen!

REZEPT: SLOE ROYALE

Am letzten Tag des Jahres, die Uhr schlägt fast Mitternacht. Genau in dem Moment hätte man gerne etwas Elegantes in der Hand, um gebührend das neue Jahr einzuläuten. Raffiniert und dennoch simpel ist der Sloe Royale: Champagner wird mit Ruttes Sloe Gin kombiniert. Wunderbar fruchtige Eau de Vie-Aromen treffen auf einen Hauch von Bittermandel. Damit wird die leichte, frische Säure des Champagners geschickt ergänzt. Der Rutte Sloe Gin hat erheblich weniger Zucker als andere seiner Art, weshalb der Sloe Royale insgesamt weniger süß ist. Der schönste Weg, das neue Jahr zu begrüßen!

  • 50 ml Rutte Sloe Gin
  • Champagner

Den Sloe Gin in ein Cocktailglas geben, mit Champagner auffüllen.

REZEPT: GREEN SNAPPER

Bloody Mary? Gern! Aber bitte grüner, schärfer und mit viel, viel mehr Sellerie! Der Green Snapper spielt mit allen Geschmacksrichtungen: herzhaft, süß-sauer und gleichzeitig würzig. Ein Drink, der einem am Morgen danach wieder Leben einhaucht. Der Cocktail lässt sich gut im Voraus zubereiten: Einfach alle Zutaten zusammenmischen, in eine große Karaffe füllen und ganz easy können sich Gäste selbst bedienen. Außerdem macht sich der Drink wunderbar zu Austern – eine herrlich luxuriöse Food-Drink- Kombination für den Neujahrskater!

  • 50 ml Rutte Celery Gin
  • 100 ml Green Juice*
  • Selleriestangen als Deko

Celery Gin und Green Juice auf Eis in ein Longdrink-Glas geben. Mit einer Selleriestange garnieren.

*Green Juice Rezept: Alle Zutaten in einen Mixer geben und 1-2 Minuten gut vermischen. Um die richtige Schärfe zu erreichen, mit einem kleinen Stück Jalapeño starten und peu à peu mehr hinzufügen. Durch ein Sieb gießen und kalt stellen, bis der Green Snapper serviert wird.

  • 1 Liter frischer Ananassaft
  • 1-2 Jalapeños (Schärfe nach Belieben)
  • 20 Minzblätter
  • 1 Handvoll Korianderblätter
  • Saft von 1 Limette
  • 100 g Zucker
  • 2 Messerspitzen Salz und 4 Messerspitzen Pfeffer

RECIPE: DUTCH PUMPKIN SOUR

Der klassische Sour bekommt hier durch den Kürbis ein Upgrade, der dem Cocktail eine warme Tiefe verleiht. Die Zubereitung des Drinks ist ein klein bisschen anspruchsvoller, aber dennoch schnell gelernt! Die subtil-erdigen Karotten- und Kürbisaromen machen sich hervorragend zu den komplexen Fenchel- und Lakritznoten vom Rutte Dry Gin — ein vielschichtiger Drink, der sich perfekt an Halloween, zum Erntedankfest oder zu Adventsfeiern macht.

  • 50 ml Rutte Dry Gin
  • 20 ml Karottensaft
  • 20 ml Zitronensaft
  • 20 ml Zimtsirup
  • 2 Teelöffel Kürbispüree (Hokkaido)
  • Sternanis als Deko

Alle Zutaten mit Eis in einen Cocktailshaker geben, shaken und in ein mit Eis gefülltes Tumbler-Glas abseihen. Mit Sternanis garnieren.

REZEPT: APRICOT MARTINEZ

Der Martinez ist ein echter Cocktail-Klassiker und darf sich mit einer langen, stolzen Historie schmücken: Erstmals wurde er um 1880 in Barbüchern erwähnt, ursprünglich wurde er übrigens mit Genever hergestellt. Was den Drink zum echten Oldtimer macht! Diese Variante verwendet Rutte Old Simon Genever und kombiniert ihn mit Aprikosen-Brandy für eine fruchtige, herbstliche Note. Die tiefe Bernsteinfarbe erinnert an lange Abende vor dem Kamin. So lässt sich der Winter gut aushalten.

  • 40 ml Rutte Old Simon Genever
  • 15 ml De Kuyper Apricot Brandy
  • 15 ml sweet red vermouth
  • 2 Teelöffel getrocknete Lavendelblüten

Alle Zutaten in ein Mixglas geben, einschließlich der Lavendelblüten. Rühren und durch ein Sieb in ein Cocktailglas geben. Mit Aprikosenscheiben garnieren.

Über Rutte

Seit fast 150 Jahren stellt die niederländische Destillerie Rutte feinste Spirituosen auf Wacholder-Basis, aus ausschließlich natürlichen Zutaten und ohne künstliche Aroma- oder Farbstoffe her. Für die Branche einzigartig ist, dass alle Aromen und Farben von frischen Früchten, Kräutern und Nüssen stammen. Rutte ist seit der Gründung 1872 in Dordrecht, in der Nähe von Rotterdam, ansässig. Das internationale Rutte Sortiment umfasst Rutte Old Simon Genever, Rutte Celery Gin und Rutte Dry Gin. Rutte Spirituosen sind in den Niederlanden, in den USA, in Großbritannien, Deutschland, Spanien sowie in den nordischen Ländern erhältlich. Rutte wurde im Jahr 2011 in das Portfolio des traditionellen niederländischen Familienunternehmens De Kuyper Royal Distillers integriert. Die traditionelle Herstellung und die Leidenschaft für Qualität sind nach wie vor das Geheimnis der Rutte Spirituosen. Rutte Celery Gin und Rutte Old Simon Genever wurden beim weltweit führenden Annual Spirited Award 2016 / Tales of the Cocktails, New Orleans, als bester Gin und bester Genever in der Kategorie „Best New Spirit or Cocktail Ingredient“ ausgezeichnet. Weitere Informationen: www.rutte.com.

Quelle/Bildquelle: Boutique PR

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link