Rotkäppchen-Mumm: Absatz und Umsatz im vergangenen Jahr gesteigert

Die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH konnte auf der Bilanzpressekonferenz in Leipzig auf ein positives Ergebnis für das vergangene Geschäftsjahr zurückblicken. Sowohl der Absatz als auch der Umsatz konnten im Vergleich zu 2011 gesteigert werden.

Mit insgesamt 240,4 Millionen Flaschen Sekt, Wein und Spirituosen erhöhte sich der Absatz um 5,5 Millionen Flaschen (+ 2,4%). Ebenfalls ein Plus konnte das Unternehmen beim Umsatz verzeichnen. Dieser stieg von 831,7 Millionen Euro in 2011 auf 855,6 Millionen Euro im vergangenen Jahr an, das bedeutet ein Plus von 23,9 Mio. Euro (2,9%). Gunter Heise, geschäftsführender Gesellschafter und Sprecher der Geschäftsführung der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien, sieht das Unternehmen daher „auf einem starken, massiven Fundament stehend“.

Einzig der schrumpfende Absatz des Spirituosen-Segments ließ das ansonsten durchweg positive Ergebnis nicht noch besser ausfallen: Während der Absatz der Sekt- (+4,4%) und Wein-Flaschen (+1,7%) anstieg, sank der Spirituosen-Absatz um ganze 4,7%.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link