Riegele Magnus 23
Jahrgangsbier

Riegele BierManufaktur stellt „Magnus 23 – Edition Madeira“ in streng limitierter Auflage vor

Unter Kennern ist es längst kein Geheimtipp mehr: Das holzfassgereifte Jahrgangsbier „Magnus“ aus der Riegele Biermanufaktur. Nun ist die bereits achte Kreation der Brauer um 13-Sterne-Braumeister Frank Müller und Biersommelier-Weltmeister Sebastian Priller-Riegele vollendet: Magnus 23 „Edition Madeira.“

Es besticht mit der typischen Säure des Madeira Weins, einer dominanten Süße und einer leichten Nussigkeit. Besonders beeindruckend: Diese Bierspezialität durfte 8 unglaubliche Jahre lang in Eichenfässern in den Kellern der Riegele Biermanufaktur reifen, bevor sie in 1.001 limitierte Flaschen abgefüllt wurde.

„Komplex im Aroma, harmonisch im Körper und süß in der Erinnerung“ beschreibt Biersommelier-Weltmeister Sebastian Priller-Riegele die Kreation Magnus 23 „Edition Madeira“. Seinen ausgeprägten Charakter verdankt es einer langen Lagerung in Eichenfässern aus Portugal. Nach einer 10-jährigen Belegung mit Madeira Wein reifte darin über 8 Jahre ein eigens eingebrautes Belgisches Dubbel in den Riegele Bierkellern heran. Veredelt in einem aufwändigen Cuvéeverfahren vereint Magnus 23 die typische Säure des Madeira Weins mit der dominanten Süße von Rosinen und Honig, einer leichten Nussigkeit und ausgeprägten Fassnoten zu einer außergewöhnlichen Aromenvielfalt, die sich am besten bei 15°C entfaltet.

Streng limitiert auf 1001 Flaschen

Mit der Edition Magnus 21 wendet sich die Riegele BierManufaktur an absolute Kenner. Streng limitiert auf je 1.001 Stück in der 0,75l und 0,33l Variante überzeugt die hochwertige schwarze Flasche auch optisch mit dezenter Etikettierung. Die 0,75 l Variante ist zusätzlich in eine elegante Box gebettet. Vertrieben wird der Magnus 23 ab sofort über ausgewählte Spezialitätenhändler sowie Craftbeer- und Online-Stores.

Weitere Infos unter www.riegele.de

Über das Brauhaus Riegele

Bewährtes zu bewahren und Offenheit gegenüber dem Neuen – das ist die Leitidee beim Brauhaus Riegele. Die Augsburger Familienbrauerei, heute geführt von Dr. Sebastian Priller und Sebastian B. Priller-Riegele, Weltmeister der Biersommeliers 2011, steht schon seit 1386 für gelebte Bierkultur und ausgewogene Vielfalt. Derzeit beschäftigt das Unternehmen knapp 150 Mitarbeiter. Zum Sortiment gehören neben 14 Traditionsbieren auch zehn Brauspezialitäten sowie das Riegele Michaeli und die Jahrgangsbier-Reihe „Magnus“. Zum seinem Portfolio kann das Brauhaus Riegele außerdem die Limonaden-Marke „Spezi – das Original“ zählen.

Quelle/Bildquelle: Brauhaus Riegele

Neueste Meldungen

gin tonic
gin tonic
Ferdinands Gin 10 Jahre
Alle News