rhönsprudel
Naturschutz

RhönSprudel unterstützt bei der Umsetzung von privaten Naturprojekten

RhönSprudel fördert als Unternehmen seit Jahren eine Vielzahl von regionalen Projekten aus den Bereichen Naturschutz, Artenschutz und Umweltbildung. Mit der Aktion „NATURVERLIEBT“ unterstützt der Mineralbrunnen jetzt auch bei der Umsetzung von privaten Naturprojekten mit insgesamt 10.000 Euro.

RhönSprudel fördert im Rahmen seines ökologischen Engagements seit Jahren Projekte, die unter anderem bedrohte Tierarten wie das Rhönschaf, den Rotmilan oder das Birkhuhn schützen. Neben eigenen Aktionen arbeitet der Mineralbrunnen dabei eng mit starken Partnern aus der Region zusammen. Mit der Aktion „NATURVERLIEBT“ erweitert RhönSprudel sein Engagement jetzt auch auf den privaten Bereich und fördert individuelle Projekte für den Natur- und Artenschutz von Bürgerinnen und Bürgern aus der Region mit insgesamt 10.000 Euro.

rhönsprudel naturverliebt

Ab September werden RhönSprudel-Kunden durch verschiedene Werbemittel und die Etiketten des Mineralwassers auf die Aktion „NATURVERLIEBT“ sowie die zugehörige Aktionsseite www.rhoensprudel-aktion.de aufmerksam gemacht. Hier stellt RhönSprudel für persönliche Natur-Herzensprojekte 20 mal 500 Euro zur Verfügung, die unter allen Teilnehmern ausgelost werden.

Egal, ob man mit einer Imkerstation, einem Blühstreifen im Garten oder auf dem Balkon etwas Gutes für die Artenvielfalt tun oder mit einem E-Bike oder der eigenen Solarzelle zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes beitragen möchte: Wer die Fragen zu ausgewählten RhönSprudel-Naturprojekten auf der Aktionsseite richtig beantwortet, ist dabei und hat die Chance, einen Zuschuss in Höhe von 500 Euro für sein Natur-Herzensprojekt zu gewinnen. Die Aktion startet am 1. September und läuft bis Ende 2023.

RhönSprudel Naturprojekte

Bedrohte Arten erhalten, Biodiversität stärken, Ressourcen schonen und Umweltbildung fördern: Das Engagement von RhönSprudel für den Natur- und Artenschutz zeigt sich seit Jahren in einer Vielzahl von regionalen Projekten, die sowohl selbst initiiert und umgesetzt als auch in Zusammenarbeit mit starken Partnern aus der Region wie dem Biosphärenreservat Rhön, dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) oder der Wildlandstiftung Bayern realisiert werden.

Mit der Kampagne „NATURVERLIEBT“ soll die Natur- und Heimatverbundenheit von MineralBrunnen RhönSprudel für die Kundinnen und Kunden noch erlebbarer gemacht werden. Denn als Mineralbrunnen aus dem Biosphärenreservat Rhön ist es RhönSprudel ein Anliegen, die Besonderheiten dieses von der UNESCO geschützten Naturraums zu erhalten und zu schützen.

Weitere Informationen zu den RhönSprudel Naturprojekten: www.rhoensprudel.de/biosphaerenreservat/unsere-naturprojekte-1

Über RhönSprudel

Der MineralBrunnen RhönSprudel liegt in einer der schönsten Naturlandschaften Mitteldeutschlands, dem Biosphärenreservat Rhön. Bereits seit 1781 sprudelt das reine und kristallklare RhönSprudel Mineralwasser aus dem tiefen Vulkangestein der Rhön. Die einzigartige Herkunft begründet die Leidenschaft des MineralBrunnen RhönSprudel für besonders reine und natürliche Getränke.

Es ist der Genuss reiner Natur, den man mit jedem Schluck schmeckt. RhönSprudel Mineralwasser ist als Premium-Mineralwasser in Bio-Qualität zertifiziert. Es ist natriumarm und für die Zubereitung von Babynahrung geeignet. Dank der ausgezeichneten Produktqualität und einer auf Nachhaltigkeit und Regionalität ausgerichteten Unternehmenspolitik gehört RhönSprudel Mineralwasser heute zu den Top 5 der deutschen Mineralwassermarken. Dieser Erfolg ist ständiger Ansporn für die Verantwortung gegenüber Umwelt, Produktqualität, Kunden und Mitarbeitern.

Quelle/Bildquelle: RhönSprudel

Neueste Meldungen

gin tonic
gin tonic
Ferdinands Gin 10 Jahre
Alle News