rhodius rPET
Nachhaltigkeit

RHODIUS stellt auf 75% rPET um

RHODIUS Mineralquellen geht nun weiter einen großen Schritt zu mehr Nachhaltigkeit: Ab sofort bestehen alle PET-Flaschen zu 75% aus rezykliertem PET.

Seit Beginn des funktionierenden Pfandsystems werden bei RHODIUS 100% aller PET Flaschen wieder recycelt und dem Kreislauf zugeführt. Diese sind ein wertvoller Rohstoff, der weder als Abfall in den Weltmeeren noch auf andere Weise entsorgt wird. Alle RHODIUS Flaschen bestehen nun zu 75% aus diesem recycelten PET Material, d.h. aus vier alten Flaschen werden drei neue Flaschen. Im Zuge der Umstellung reduzierte RHODIUS auch den Gewichtsanteil des PET-Materials pro Flaschen. Damit leistet RHODIUS einen wichtigen Beitrag nicht nur für die Kreislaufwirtschaft, sondern auch zur kontinuierlichen Reduktion des eigenen CO2-Fußabdrucks. In den letzten zwei Jahren konnte das Unternehmen seine direkten Emissionen schon um 34% verringern und mit diesen Schritten sichert das Unternehmen auch weitere CO2-Einsparungen.

Über RHODIUS Mineralwasser

RHODIUS Mineralwasser entstammt der 500 m tiefe RHODIUS-Quelle, die zu einer der tiefsten Quellen weltweit gehört. Bei der langen Reise durch unterschiedliche Vulkangesteinsschichten nimmt das Wasser wertvolle Mineralstoffe auf und wird gleichzeitig auf natürlichste Weise gefiltert. Somit verfügt RHODIUS Mineralwasser über insgesamt 2.160 mg gelöste Mineralstoffe pro Liter. Ein Liter RHODIUS deckt 40 % des Tagesbedarfs an Magnesium und 18 % des Tagesbedarfs an Calcium. Durch diese ausgewogene Mineralisierung erhält RHODIUS seinen sehr harmonischen Geschmack.

Über RHODIUS Mineralquellen

Geführt in der achten Generation, umfasst das Produktportfolio des Unternehmens eine große Vielfalt alkoholfreier Getränke von Mineralwasser, Soft- und Energiegetränken. Auf sechs Produktionsanlagen werden über 450 Millionen Füllungen pro Jahr realisiert. Diese enorme Gebinde- und Verpackungsvielfalt spiegelt sich auch in den eigenen Marken bzw. Lizenzmarken des Unternehmens wider: Von der regionalen Premium-Mineralwasser-Marke RHODIUS, über den hippen Lizenzmarken afri cola & Bluna, bis hin zum innovativen Lifestyle-Getränk MAYA MATE, bedient RHODIUS eine breite Verwenderschaft – regional, national sowie auch international.

2021 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 118 Millionen Euro. 285 Mitarbeiter sorgen für die professionelle Produktion und den reibungslosen Vertrieb.

Quelle/Bildquelle: RHODIUS Mineralquellen und Getränke GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link