Rettergut Gurke
Nachhaltig

RETTERGUT startet mit Erfrischungsgetränk aus geretteten Gurken durch

Diesen Sommer kann man seinen Durst endlich auch nachhaltig löschen: Mit RETTERGUT gurke & minze erfrischt man sich mit gutem Gewissen.

Das Besondere: Bei der Produkt on werden „krumme“ Gurken verwendet, die ansonsten aussortiert werden. Zusätzlich kommt das Getränk in einer Flasche aus recyceltem PET und mit dem Verkauf werden nachhaltige Projekte gefördert.

„Die Mengen an Gurken, die jedes Jahr aussortiert werden, nur weil sie nicht „normschön“ sind, ist erschreckend!“, so Geschäftsführer Philipp Prechtner. „Wir haben eine sinnvolle Verwendung für diese Gurken gesucht, die zur Saison passt, lecker ist und den krummen Gurken ein zweites Leben schenkt.“, ergänzt sein Bruder und Mit-Gründer Stefan Prechtner. Das Ergebnis: ein trendiges Erfrischungsgetränk mit geretteten Gurken und einem Hauch von Minze. Neuland betreten die beiden Gründer mit ihrem ersten Getränk, ansonsten sind sie bereits erfahrene Retter: Mit der RETTERGUT mixschokolade aus geretteter Schokolade, RETTERGUT bio-suppen und bio-aufstrichen mit gerettetem Gemüse und den RETTERGUT fusilli mit gerettetem Mais konnten sie seit Oktober 2019 bereits zahlreiche Produkte am Markt etablieren. Auf diese Weise wurden bereits tonnenweise gute Lebensmittel gerettet und zu leckeren Produkten verarbeitet.

Das Prinzip ist dabei immer das Gleiche: Tolle Lebensmittel aufspüren, die nur aufgrund von kleinen Schönheitsfehlern aussortiert werden, diese zu einem fairen Preis abnehmen und daraus haltbare und vor allem leckere Produkte für den Alltag der Menschen herstellen. Abgerundet wird das Konzept durch die soziale Komponente: Jeder Verkauf unterstützt neue „Ackerschulen“ in Deutschland, in denen Kinder und Jugendliche ihr eigenes Gemüse heranziehen und so einen bewussteren Umgang mit und mehr Wertschätzung für diese wertvolle Ressource lernen.

RETTERGUT gurke & minze erscheint in einer 500 ml Flasche aus recyceltem PET und ist ab Mitte Mai bei Rossmann erhältlich.

Über RETTERGUT

RETTERGUT setzt sich seit 2019 für ein nachhaltigeres Wirtschaften in der Lebensmittelindustrie ein. Dazu rettet es Lebensmittel – wie etwa Gemüse – die sonst aussortiert worden wären und fertigt damit leckere und lange haltbare Alltagsprodukte, wie etwa Suppen, Aufstriche oder auch Schokolade. Mit seinen Produkten ist RETTERGUT bereits in über 3.000 Verkaufsstellen verfügbar. Auf der Biofach 2020 wurden die bio-suppen mit dem ‚Best New Product‘-Award ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu den RETTERGUT-Produkten finden sich unter www.rettergut.de.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link