Don Papa 7 Relaunch
Philippinischer Premium-Rum

Relaunch: Neuer Don Papa 7 ab März auf dem deutschen Markt

Don Papa, der Single-Island-Premium-Rum von den Philippinen, relauncht im März 2022 seinen Klassiker Don Papa 7. Der neue Don Papa 7 erweitert zusammen mit dem im Herbst erschienenen Baroko die Produkt-Range von Don Papa. Der neue Don Papa 7: kraftvoll fruchtig, seidig-süß mit Vanille, leichten Holznoten und einem toastigen Beiklang.

Don Papa ist der Single-Island-Rum von den Philippinen, inspiriert von Papa Isio – einem Helden der Revolution und Schamanen von der Insel Negros, die auch der Produktionsstandort von Don Papa Rum ist. An den Ausläufern des Vulkans Mount Kanlaon reift der Don Papa 7 in Ex-Bourbon- und nun auch in Ex-Rioja-Weinfässern aus amerikanischer Eiche, die ihm mehr geschmackliche Tiefe verleihen als seinem Vorgänger. Im Vergleich zum alten Don Papa 7 ist der neue etwas trockener im Geschmack und überzeugt mit seiner leicht holzigen Note und Spuren von dunklem Honig im Abgang.

Aufgrund der aktuellen Regularien wurde der Zuckergehalt im neuen Don Papa 7 reduziert und entspricht jetzt den Mindestanforderungen von maximal 20 Gramm pro Liter. Man erkennt den neuen Don Papa 7 auch an dem kleinen Zusatz im Schriftzug „Single Island“ auf der Flasche. Bisher stand dort „Small Batch“. Ein einfacher Kniff, durch den man alten vom neuen Don Papa 7, auch ohne ihn zu probieren, unterscheiden kann.

Sein Aroma ist frisch und herzhaft mit gerösteten Zitrusfrüchten, einem Hauch von Mango, gerösteten Haselnüssen, frisch geernteten Erdbeeren und Kompott aus Gartenobst. Herrlich ausbalanciert mit Beiklängen von sanfter Würze und süßer Eiche, begeistert dieser Rum und wird am besten pur genossen. Sein körperreicher und vollmundiger Geschmack nach reifen Mandarinen, braunem Zucker, weicher Vanillecreme, einem Hauch von warm-würzigem frischem Ingwer und Zitronenzeste lässt einen von philippinischen Stränden träumen. Die lang anhaltenden milden Noten von Früchten gesellen sich zur warmen Würze von trockener, getoasteter Eiche und zur delikaten, doch reichhaltigen Süße von dunklem Honig – ein Geschmack, der noch lange im Mund nachhallt.

Eine detaillierte Erläuterung des Unterschiedes zwischen Baroko und dem neuen Don Papa 7 findet man in diesem Video:

Don Papa ist ein Single-Island-Premium-Rum, der in über 30 Ländern auf der ganzen Welt erhältlich ist. Die Philippinen sind nach Indien und den USA der weltweit drittgrößte Markt für Rum.

Der neue Don Papa 7 ist ab Mitte März 2022 für 38,99 € (UVP) im gut sortierten Fachhandel und online erhältlich. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über die Sierra Madre GmbH.

www.donpaparum.com

Über Don Papa Rum:

Don Papa Rum, der erste Premium Single Island Rum von den Philippinen, feiert globale Erfolge. Die Rum-Produktion der Philippinen erobert neue Gebiete und die Philippinen gelten nun als drittgrößter Rum-Markt auf der Welt nach Indien und den USA.

Don Papa Rum wird gebrannt und reift dann während sieben Jahren in amerikanischen Eichenfässern auf der Insel Negros Occidental (lokal Sugarlandia genannt). Das reine, ursprüngliche Negros Zuckerrohr bildet die Grundlage für Don Papas langen, komplexen Abgang und Noten wie Vanille, Honig und kandierte Früchte.

Namensgeber des Don Papa Rums, der stille Held und Mystiker Papa Isio, war einer der Anführer der philippinischen Revolution im späten 19. Jahrhundert. Er war ursprünglich Vorarbeiter auf einer Zuckerplantage. Seine Führung und sein Mut spielten eine zentrale Rolle in der Befreiung der Insel Negros von der spanischen Krone. Don Papa ist von dieser Legende inspiriert und fängt seinen Geist und seine Magie in jeder Flasche ein.

Quelle/Bildquelle: Don Papa Rum

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link