Reh Kendermann stellt Geschäftsführung neu auf

Nikolaus Schritz (57), seit 20 Jahren in der Geschäftsleitung der Binger Weinkellerei Reh Kendermann, scheidet auf eigenen Wunsch zum Jahreswechsel aus. Er ist unter anderem verantwortlich für den gesamten technischen Bereich sowie für Export, Marketing und Vertrieb. Nachfolger in der Geschäftsführung wird ab Januar 2015 Alexander Rittlinger (41), bisher Leiter Marketing und Vertrieb Deutschland.

„Man soll gehen, wenn es am schönsten ist“, bringt Nikolaus Schritz seine Entscheidung auf den Punkt. „Reh Kendermann ist in guter Verfassung, ich verlasse ein gut bestelltes Feld.“ Auch wenn Nikolaus Schritz künftig kürzer treten will, ganz trennen von Reh Kendermann wird er sich nicht und der Kellerei als Berater im produktionstechnischen Bereich verbunden bleiben. „Ich bedauere seinen Schritt sehr, habe aber Verständnis für seine Entscheidung und danke ihm für sein Engagement“, betont Carl Reh, geschäftsführender Gesellschafter. „Nikolaus Schritz hat nicht nur maßgeblich dazu beigetragen, dass Black Tower die meistgetrunkene Deutschwein-Marke der Welt ist, sondern hat auch beharrlich das Thema Qualität vorangetrieben.“ Reh Kendermann zählt seit langem regelmäßig zu den am meisten ausgezeichneten deutschen Kellereien.

Die bisherigen Zuständigkeitsbereiche von Nikolaus Schritz werden ab 1. Januar 2015 zwischen Carl Reh und Alexander Rittlinger neu aufgeteilt. Carl Reh übernimmt neben der kaufmännischen Leitung auch die Bereiche Produktion und Technik. Alexander Rittlinger wird künftig den Gesamtvertrieb übernehmen und weiterhin dem Marketing vorstehen. Rittlinger trat 2007 als Marketingleiter in das Unternehmen ein, 2012 wurde er neben dem Marketing zudem Leiter des Bereichs Vertrieb Deutschland. „Ich freue mich über das in mich gesetzte Vertrauen und auf die Herausforderung, die Zukunft von Reh Kendermann nun in dieser neuen Funktion mitgestalten zu dürfen“, so Alexander Rittlinger.

Bildzeile: Alexander Rittlinger (41), bisher Leiter Marketing und Vertrieb Deutschland, folgt auf Nikolaus Schritts in der Geschäftsleitung der Binger Weinkellerei Reh Kendermann.

Quelle: Reh Kendermann GmbH Weinkellerei | reh-kendermann.de

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Diese Presseinformation stellen wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von “Mercurio Drinks – Das Presseportal der Getränkebranche” zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mercurio-drinks.de![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link