refresco hansa heemann übernahme
Strategische Übernahme

Refresco: Übernahme von HANSA-HEEMANN abgeschlossen

Refresco, ein globaler, unabhängiger Anbieter von Getränkelösungen für Handelsmarken und Marken in Europa und Nordamerika, bestätigt heute den Abschluss der Übernahme von HANSA-HEEMANN, nachdem die Aufsichtsbehörden ihre Zustimmung erteilt haben.

Am 8. Juli 2021 gab Refresco bekannt, mit HANSA-HEEMANN, einem familiengeführten, unabhängigen Getränkeunternehmen, eine Übernahmevereinbarung für dessen fünf Produktionsstandorte in Deutschland geschlossen zu haben. Mit der Übernahme verfügt Refresco nun über neun strategisch günstig gelegene Standorte in Deutschland und kann so die Nachfrage der Kundinnen und Kunden flächendeckend bedienen. Mit dieser Übernahme stärkt Refresco seine Position auch im Hinblick auf das Produkt- und Markenportfolio.

Hans Roelofs, CEO Refresco Group: „Ich freue mich sehr, dass HANSA-HEEMANN Teil der Refresco Group wird. Damit diversifizieren und bauen wir unser Geschäft weiter aus, wovon unsere Kunden profitieren werden. Durch die Übernahme erweitern wir unser Angebot im Bereich Mineralwasser deutlich und steigern unsere operative Leistungsfähigkeit durch das Know-how von HANSA-HEEMANN. Darüber hinaus werden wir auf diese Weise in der Lage sein, unsere Transporteffizienz zu optimieren und CO2-Emissionen zu reduzieren. Gemeinsam können wir unsere globale Größe einsetzen, um die nachhaltige Ressourcennutzung weiter zu verbessern.“

Der Integrationsprozess wird unverzüglich eingeleitet.

Über Refresco

Refresco ist ein globaler, unabhängiger Anbieter von Getränkelösungen für Handelsmarken und Marken in Europa und Nordamerika. Das Unternehmen erwirtschaftet mit rund 12 Milliarden Litern einen Umsatz von rund 4,1 Milliarden Euro. Refresco bietet ein umfangreiches Sortiment an Produkt- und Verpackungskombinationen von 100%-Fruchtsäften über kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke bis hin zu Mineralwässern in Karton, PET, Aseptic PET, Dosen und Glas. Refresco ist auf Innovation fokussiert und sucht ständig nach neuen und alternativen Wegen, um die Qualität der Produkte und Verpackungskombinationen im Einklang mit Verbraucher- und Kundenwunsch, Umweltverantwortung sowie Marktnachfrage zu verbessern. Refresco hat den Hauptsitz in Rotterdam, Niederlande, und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeitende.

www.refresco.com

Über HANSA-HEEMANN

Das Familienunternehmen HANSA-HEEMANN ist ein unabhängiger Getränkehersteller in Deutschland. Spezialisiert auf die Herstellung und Abfüllung von Mineralwasser und alkoholfreien Erfrischungsgetränken, umfasst das Produktportfolio eigene Marken und Handelsmarken. Als zuverlässiger Partner der großen deutschen Einzelhandelsunternehmen produziert und vertreibt HANSA-HEEMANN namhafte Mineralwassermarken wie Fürst Bismarck, hella und St. Michaelis. HANSA-HEEMANN betreibt bundesweit fünf Produktionsstandorte und beschäftigt rund 800 Mitarbeitende.

www. hansa-heemann.de

Quelle/Bildquelle: Refresco
Titelbild: ©iStockfoto | skynesher

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link