Rauch Happy Day Cranberry

Rauch Happy Day Cranberry – Power-Früchtchen aus Nordamerika

Klein, aber oho! Die leuchtend roten Beeren aus Nordamerika haben es in sich. Das wussten schon die ersten Siedler, die auch als Namensgeber dienten, als sie die „Kranich-Beere“ für sich entdeckten und damit Pfeilwunden behandelten. Ihren Namen erhielt die Cranberry aufgrund ihrer Blüten, die an einen Kranichschnabel erinnern.

Happy Day Cranberry mit mindestens 30% Fruchtgehalt begeistert Groß und Klein mit seinem fruchtig-herben Geschmack und ist besonders aromatisch. Die Schwester der europäischen Preiselbeere ist ein richtiges Naturtalent und heute als Hausmittel sehr beliebt.

Genießer setzen auf erfrischende Cocktails, allen voran der „Cosmopolitan“, der mit Happy Day Cranberry, ein wenig Limettensaft, Triple Sec und Absolut Citron für ein geschmacksintensives Erlebnis sorgt. Gemeinsam mit anderen Happy Day Beerensorten kann man leckere Fruchtcocktails auch ganz ohne Alkohol zaubern.

Interessant: In Kanada startet Mitte September die Erntezeit der kleinen Beeren wofür die Felder geflutet werden. Die kleinen Luftkammern im Inneren der Früchte sorgen dafür, dass sich die Cranberries vom Strauch lösen und schwimmen und so für die Weiterverarbeitung leicht abgesaugt werden können. Die Beeren werden somit nass geerntet.

Über Rauch
Leidenschaft für die Frucht und höchste Qualitätsansprüche sind die Basis für die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens Rauch Fruchtsäfte, das bereits in vierter Generation geführt wird. Von der Frische und Qualität der Früchte über die Produktion und Verpackung bis hin zur Vermarktung wird bei Rauch Qualität besonders groß geschrieben. Der Rauch-Baum ist das zentrale Symbol und steht für Natürlichkeit, Tradition und Innovationskraft des Fruchtsaftspezialisten. Die im österreichischen Vorarlberg beheimatete Rauch-Gruppe ist inzwischen in mehr als 100 Ländern mit ihren Qualitätsprodukten vertreten und ist einer der größten Fruchtsafthersteller in Europa.

Rauch Fact Box

  • Unternehmensname: Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co. KG
  • Gründung: 1919 gegründet von Franz Joseph Rauch
  • Firmensitz: Rankweil (Vorarlberg/Österreich)
  • Umsatz: 809 Mio. € (2014)
  • Mitarbeiter: 1.636
  • Niederlassungen: 12

Verkaufs-Niederlassung Deutschland
Rauch Deutschland GmbH & Co. KG
Geschäftsführer Heiko Schubert
Am Haag 8
82166 Gräfelfing

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.rauch.cc
oder auf Facebook und dem internationalen Youtube Kanal:

Quelle/Bildquelle: Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link