Ratsherrn Auszeichnungen 2019

Ratsherrn wird mit 1 x Gold und 3 x Silber ausgezeichnet

Auch beim diesjährigen Meininger International Craft Beer Award konnten die Biere der Ratsherrn Brauerei die Jury überzeugen: 1 Mal Gold und 3 Mal Silber hieß es für die Micro-Biere des Hamburger Brauhauses. Der Award wurde bereits zum sechsten Mal vom Meininger Verlag veranstaltet und kürte in diesem Jahr die Besten von 1.229 Bieren aus 31 Ländern.

Für die Ratsherrn Brauerei sind die Auszeichnungen vor allem ein Beweis für die hohe Qualität ihrer Sude und ehren insbesondere die Arbeit des Micro-Braumeisters Ian Pyle. Bei allen vier ausgezeichneten Bieren war Pyle für die Rezeptherstellung zuständig. Die limitierten Micro-Sude überzeugen mit geschmacklicher Vielfalt und unterstreichen die Leidenschaft der Braumeister für überraschende Kreationen.

Am 14. und 15. Mai testete die 93-köpfige Jury, bestehend aus Biersommeliers, Brauern sowie Experten aus Forschung und Lehre, die eingereichten Biere. Der Anteil der internationalen Biere lag in diesem Jahr bei 33 Prozent – eine Steigerung von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ratsherrn setzte sich in einigen Kategorien unter anderem gegen Biere aus den USA, Tschechien, Taiwan und Dänemark durch.

Zu den am Montag mit Gold ausgezeichneten Bieren gehörte unter anderem auch das New Era Smoked Pilsener. Das sechste Bier der „New Era Pilsener Serie“ mit der leichten Rauchnote wurde im Frühjahr als limitierter Sud gebraut und hebt die kreative Herangehensweise der Ratsherrn Brauerei hervor, rund um das Pilsener eine Bierstilfamilie zu erschaffen. „Wir sind stolz, dass Ratsherrn mittlerweile im Pilsener-Segment als Innovationstreiber auftreten kann und freuen uns über die Auszeichnung“ sagt Pressesprecher Daniel Hertrich.

Ratsherrn Medaillen beim International Craft Beer Award 2019

Gold:

  • New Era Smoked Pilsener

Silber:

  • Noctopus Imperial Stout
  • Coffee Quad Kaffee-Quadrupel (Co-Brew mit der elbgold Kaffeerösterei)
  • Ahab ́s Revenge Barrel Aged Sour Ale

Fakten zum International Craft Beer Award

  • Jedes Bier wird einzeln verkostet und bewertet.
  • Jedes Jurymitglied bewertet die Biere hinsichtlich Optik, Geruch, Geschmack sowie Gesamteindruck mit Hilfe eines 100-Punkte-Schemas.
  • Maximal 30 Prozent der eingereichten Biere werden mit Medaillen prämiert.
  • Der Award wird vom Meininger Verlag ausgerichtet.

Über die Ratsherrn Brauerei GmbH

2012 eröffnete die Ratsherrn Brauerei in den denkmalgeschützten Schanzenhöfen. Diese dienten einst als Viehmarkthallen und wurden aufwändig revitalisiert. Der Ausstoß des First-Movers der Craft Beer-Bewegung steigt Jahr für Jahr. 2018 wurde die Marke 50.000 Hektoliter Bier erstmals übertroffen. Damit ist Rastherrn die größte inhabergeführte Brauerei Hamburgs. Die Ratsherrn Brauerei komplementiert mit den New Era Pilsenern ihr breites Segment. Zu diesem gehören neben den Pilsenern weitere untergärige Klassiker wie Rotbier, Lager und Zwickel. Zudem obergärige Ales, wie das Belgian White Ale „Moby Wit“ oder das Oat White IPA „Matrosenschluck“. Seit 2019 gehört auch das erste biozertifizierte Bier „Organic Ale“ zum Sortiment. Nicht zuletzt entstehen immer wieder überraschende, teils saisonale Kreativbiere in der Mikrobrauerei. Geschäftsführer des Unternehmens sind Oliver Nordmann und Volker Schnocks. Pressesprecher der Ratsherrn Brauerei ist Daniel Hertrich.

Quelle/Bildquelle: Ratsherrn Brauerei GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link