Ratsherrn x Undone
Ratsherrn x UNDONE

Ratsherrn und UNDONE präsentieren alkoholfreie Hoptails

Sommer in Hamburg: Zeit für einen Cocktail – oder gleich vier? Mit Abstand präsentierte die Ratsherrn Brauerei gemeinsam mit UNDONE am Dienstag, den 28. Juli 2020 einer überschaubaren Anzahl an geladenen Gästen ihre eigens kreierten „Hoptail“-Rezepte mit zero bis low Alkoholgehalt. Das Konzept ist so einfach wie genial: Klassische Cocktailkreationen treffen auf prickelndes Bier und alkoholfreie Spirituosen.

Das volle Trink-Erlebnis – bei wenig bis gar keinem Alkohol. Mit Blick auf den Eilbekkanal und in lockerer Atmosphäre wurde in der Ratsherrn Bar am Mühlenkamp in Winterhude angestoßen. Die Gäste probierten die Kreationen und versuchten sich selbst als Bartender.

Thema des Events war der Alkoholfrei-Trend, den die internationale Barszene seit einiger Zeit erfährt. Die Gesellschaft legt immer mehr Wert auf gesunde Ernährung und einen ausgewogenen Lebensstil. Ratsherrn und UNDONE luden zu einem Roundtable mit verschiedenen Experten ein. So konnten Katja Kauf, Gründerin von nüchtern.berlin, André Stork, Gründer und CEO von UNDONE, Torben Andersen, Barchef der Ratsherrn Bar am Mühlenkamp, und die Diplom-Biersommelière Mariann von Redecker, Leiterin Marketing bei Ratsherrn, unterschiedliche Perspektiven auf das Thema austauschen. „Dass ‚Alkoholfrei‘ mehr als eine Alternative ist, beweisen auch Brands wie UNDONE und Ratsherrn, die dem aktuellen Wunsch nach gleichwertigen Produkten folgen. Der Trend ‚Mindful Drinking‘ und die Etablierung neuer Getränkekategorien wie alkoholfreie Hoptails, unterstreichen den Wandel in der Trinkkultur. Bewusstes Trinken, ob mit wenig oder ganz ohne Alkohol, steht im Vordergrund und diese Weiterentwicklung ist genau unser Ding“, so Katja Kauf von nüchtern.berlin, dem Online Guide für Bars und Restaurants, die alkoholfreie Alternativen anbieten.

Anfang des Jahres hat die Hamburger Stadtbrauerei Ratsherrn ihr erstes alkoholfreies Bier auf den Markt gebracht und dabei erfahrene Braukunst mit der altbekannten Experimentierfreudigkeit gepaart: „Das naturtrübe, jüngst preisgekrönte Organic Ale Alkoholfrei bietet vollmundigen Geschmack und fruchtige Erfrischung mit hoher Drinkability“, sagt Ian Pyle, Braumeister bei Ratsherrn. Am 22. Juli 2020 wurde das Organic Ale Alkoholfrei im Rahmen des Meininger‘s International Craft Beer Awards mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Um diese Innovationskunst auf die nächste Stufe zu bringen und dem Zeitgeist der neuen Achtsamkeit gerecht zu werden, haben sich Ratsherrn und UNDONE zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Das Hamburger Unternehmen UNDONE ist auf die Herstellung von alkoholfreien Spirituosen spezialisiert und liegt damit voll im Trend. „Unser Ziel ist es, den weltweiten Alkoholkonsum bis 2025 um 20 % zu reduzieren, ohne auf Genuss zu verzichten. Wir lieben die Barkultur, deshalb schaffen wir mit unserem alkoholfreien Sortiment und den neu kreierten Hoptails eine echte Alternative“, sagt André Stork, Gründer und CEO von UNDONE und fügt hinzu: „Bis dato haben wir vier alkoholfreie geschmackvolle Spirituosen entwickelt.“ Neben „No. 1 Sugar Cane Type“ (This is not Rum) und „No. 2 Juniper Type“ (This is not Gin), für die echte Spirituosen dealkoholisiert werden, finden sich auch „No. 7 Italian Bitter Type“ (This is not Orange Bitter) und „No. 8 Italian Aperitif Type“ (This is not Vermouth) im Sortiment. Weitere Kreationen sind in Planung.

Unter dem Ansatz „Drink better“ hat Ratsherrn Barchef Torben Andersen zusammen mit UNDONE das sommerliche Hoptail-Quartett kreiert. „Wir als Bartender sehen unsere Aufgabe darin, ein Genusserlebnis zu schaffen, bei dem auf nichts verzichtet werden muss. Das Ratsherrn Organic Ale Alkoholfrei bietet ideale Geschmacksnuancen, um es mit Essen und Getränken zu pairen. Die Rezepturen sind nicht nur lecker und einfach selbst zu mixen, sondern werden die Trinkkultur in ein ganz neues Licht rücken“, so Andersen.

Quelle/Bildquelle: Ratsherrn Brauerei

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link