Zusammenarbeit

Ratsherrn Brauerei und OMR: Nachbarn in den Schanzenhöfen bündeln Synergien

Das OMR-Festival legt nach zwei Jahren Pause am 17. und 18. Mai 2022 mit frischem Wind in den Segeln wieder los! Und frischer geht es wirklich nicht: Denn die OMR Festivalbesucher:innen können sich auf herrlich süffiges Bier, direkt aus der unmittelbar benachbarten Ratsherrn Brauerei freuen!

Beide Unternehmen sind in den Schanzenhöfen eh schon Nachbarn. Seit diesem Monat ist diese Nachbarschaft nun zur gelebten tagtäglichen Realität geworden: Aus Platzmangel klingelte OMR bei der Ratsherrn Brauerei an und fragte, ob in den Eventdielen des Alten Mädchen Ratsherrn Braugasthauses gegebenenfalls noch Platz frei wäre. Aus dem daraus folgenden „Untermiet-Verhältnis“ ist nun weitaus mehr entstanden. Nicht nur kommen diejenigen OMR-Mitarbeiter, die nun mit ihren Arbeitsplätzen in die „Große Diele“ umgezogen sind, immer häufiger zum leckeren Mittagstisch ins Alte Mädchen.

Sondern auch auf Social Media-Ebene wachsen die Unternehmen nun enger zusammen und Ratsherrn kann von dem Know-how des Big International im Bereich Digitale Kommunikation profitieren. Letzte Woche hat Philipp Westermeyer zudem zusammen mit seiner Social Media Managerin Kim Wörner die neue Bande mit einem Besuch in der Brauerei manifestiert. Live ließ er sich von Inhabersohn Niklas Nordmann, Geschäftsführer Florian Weins und Social Media Managerin Ann Christine Ritter die Sude im Brauhaus erklären. Abgeschlossen wurde die Mittagspause-Stippvisite mit einem gemeinsamen Ratsherrn Pilsener Alkoholfrei 0,0%, dem neuen Verkaufsschlager der Schanzenbrauer.

Über das OMR Festival

Das OMR-Festival, eines der weltweit größten Präsenzevents für die Digital-Branche, zieht jedes Jahr tausende Besucher:innen nach Hamburg. Zuletzt haben 52.000 Menschen (Stand 2019) das Event besucht und eine Mischung aus Konferenzen, Vorträgen, Messe und Konzerten erlebt. Im Mai diesen Jahres werden hochkarätige Sprecher:innen wie Kara Swisher, Scot Galloway und Fynn Kliemann dabei sein.

Mit über 500 Aussteller:innen, mehr als 700 Speaker:innen, diversen Masterclasses, Side Events und auch wegen der legendären Aftershow Party ist das OMR-Festival ein Pflichttermin für alle Digital- und Marketingexpert:innen. Das diesjährige Festivalbier stammt von Ratsherrn und wird in entsprechend co-gebrandeten Flaschen sowie erstmalig auch als Tankbier ausgeschenkt werden. So legt das Bier von Produktion bis zum Konsumenten nicht mehr als 200m zurück. Nachhaltiger und frischer geht es nicht!

Die Hamburger Schanzenhöfe.

Neue Speisekarte im Alten Mädchen Braugasthaus rundet das neue Nachbarschaftsverhältnis ab

Als hätten die Köche die Kooperation mit OMR bereits vorausgeahnt, startet das Alte Mädchen diese Woche mit einer gänzlich neuen Speisekarte. Hier finden nun innovative Gerichte, wie die vegetarische Interpretation der klassischen Hamburger Hausmannskost Labskaus mit Roter Beete und Hack auf Soya-Basis oder ein leckeres Schnitzel auf Haferbasis mit lauwarmen Kartoffel-Gurken-Salat ihren Platz.

Für bewusste Fleischesser:innen gibt es saftiges Bio-Rind, zu 100% aus eigener Landwirtschaft auf Rügen stammend. Mit dieser Karte startet Ratsherrn nun ihr Innovations-Projekt „Vom Halm ins Glas und vom Acker auf den Teller“. Denn im Sinne der nachhaltigen Kreislaufwirtschaft wird nun auch erstmalig eigene Braugerste aus Rügen in Hamburg vermälzt werden.

Das OMR-Festival.

Über OMR

Die ramp106 GmbH (das Unternehmen hinter OMR) ist ein 360° Medienunternehmen mit Fokus auf Digital Business, Marketing, Finance und Tech. Mit dem jährlich stattfindenden OMR Festival veranstalten wir eines der weltweit größten Präsenzevents für die Digital-Branche mit zuletzt rund 52.000 Besucher*innen (Stand 2019). Zudem sorgen wir auf omr.com täglich für Inspiration und Wissen rund um digitale Fachthemen. Unsere Tochterfirma „Podstars“ produziert über 100 verschiedene Podcast-Formate, darunter zahlreiche mit namenhaften Partner*innen.

Seit 2020 betreiben wir außerdem unter omr.com/reviews die größte deutsche Software-Vergleichsplattform. Weitere Standbeine von OMR sind der Bereich Education mit unterschiedlichsten Weiterbildungsangeboten, das Jobportal OMR Jobs sowie der Betrieb des Hamburger Fernsehturms (gemeinsam mit der Messe Hamburg und Home United). Aktuell beschäftigt die ramp106 GmbH rund 200 Mitarbeiter*innen. Weitere Informationen unter www.omr.com.

Über die Ratsherrn Brauerei

2012 eröffnete Ratsherrn – einst tradierte Marke aus den 1950ern – eine eigene Brauerei in den denkmalgeschützten Schanzenhöfen. Nach einem erfolgreichen Re-Launch wurde 2019 die Marke 50.000 Hektoliter Bier erstmals übertroffen. Damit ist Ratsherrn die größte inhabergeführte Brauerei Hamburgs. Der Anspruch des knapp 50-köpfigen Teams, das zu den Pionieren der Craft Beer Bewegung in Deutschland zählte, ist es, das frischeste Bier Hamburgs zu produzieren.

Zu dem breiten Produktsegment gehören neben der Klassik-Linie mit dem beliebten Pilsener, dem Hamburg Hell sowie dem Zwickel viele weitere spannende Bierspezialitäten der Kenner-Linie wie die ausgezeichneten Biere „Matrosenschluck – Weizen IPA“ und „Moby Wit – belgisches Witbier“. Seit 2019 wird das Sortiment um die „Organic Range“ erweitert. Seit Ende 2021 komplettiert das Pilsener Alkoholfrei 0,0% das Portfolio.

Ratsherrn ist das erste norddeutsche Mitglied der Slow Brewing Vereinigung. Niklas Nordmann – für die 5. Generation Nordmann stehend – verantwortet das strategische Marketing sowie den Ausbau der Eigengastronomien. Geschäftsführer ist, neben Oliver Nordmann, als bekannter Neuzugang aus der Bierbranche Florian Weins. www.ratsherrn.de

Bildzeile (v.l.n.r): Kim Wörner, Niklas Nordmann, Ann Christine Ritter, Philipp Westermeyer, Florian Weins und Clara Lenfers.

Quelle/Bildquelle: Ratsherrn Brauerei | Titelbild: Julia Knop

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link