Ramon Bilbao Traube

Ramón Bilbao vinifiziert erstmalig ausschließlich mit autochthonen Hefen

Die Weine von Ramón Bilbao stehen für einen unverwechselbaren Stil. Jetzt geht das vielfach ausgezeichnete und ebenso für Kreativität wie für Fortschritt bekannte Weingut im La Rioja noch einen Schritt weiter.

Um Identität und Individualität der Weine noch stärker herauszuarbeiten, wurden 2018 erstmalig alle Weine des Hauses ausschließlich mit autochthonen Hefen hergestellt. Die Verwendung Bodega-eigener Kulturen prägt Aroma, Struktur und Farbe der Weine entscheidend und verleiht den Weinen noch mehr originären Charakter.

Früher war es selbstverständlich, Weine mit unterschiedlichen Hefen zu vergären und so Vielfalt zu erzeugen. Diese Praxis wurde dann jedoch zugunsten von standardisierten Industriehefen aufgegeben, da diese eine bessere Steuerung des Fermentationsprozesses erlauben. Uniformität und aromatische Austauschbarkeit können die Folge davon sein. Mit autochthonen Hefen ist mehr Komplexität möglich. Deshalb hat Ramón Bilbao 2015 mit der Erforschung der Naturhefen begonnen, die ursprünglich in der Region und in den eigenen Weinbergen vorkommen. So konnten sie Hefestämme identifizieren, die optimal an das hiesige Ökosystem angepasst sind.

Für die Auswahl der Hefen wurde das neuartige IPAV-System (Varietal Aromatic Potential Index) verwendet, das die Fähigkeit der Hefen im Zusammenhang mit der Erzeugung von Aromen misst. Rosana Lisa, Direktorin für Innovation und Entwicklung bei Ramón Bilbao, erklärt das Konzept: „Aus den Ergebnissen wurden rund 18 Hefen ausgewählt und näher geprüft. So konnten wir sehen, welche Hefen in der Lage waren, den gesamten Gärprozess selbstständig abzuschließen, ohne unerwünschte Aromata zu erzeugen. Danach folgte ein DNA-Abgleich mit Reinzuchthefen, um die ideale Kultur zu selektieren und festzustellen, welche nicht als standardisierte Hefen katalogisiert sind. Auf diese Weise haben wir eine einzigartige Hefe gefunden.“

Eine weitere Innovation: Ramón Bilbao setzt die eigene Hefe in gefriergetrockneter Form und nicht wie sonst üblich als Paste ein. Das beugt Kontamination vor und erleichtert die Handhabung während der Fermentation.

Eine Fortsetzung dieser Forschungen soll die Physiologie der Hefe analysieren, um die Anpassung ans Millieu weiter zu verbessern und die Bildung der Primäraromen im Wein noch intensiver zu fördern.

Über Ramón Bilbao

Ramón Bilbao wurde 1924 im Herzen der Rioja Alta gegründet und gehört seit 1999 zum spanischen Wein- und Spirituosen-Familienunternehmen Zamora Company (unter anderem Licor 43). Das Weingut liegt in Haro, einer der privilegiertesten Regionen des bedeutenden Weinbaugebiets. Heute verfügt die Bodega über 240 ha eigene Rebflächen in der Rioja, Rueda und Rias Baixas. Seit 1999 leitet Önologe und Geschäftsführer Rodolfo Bastida die Bodegas Ramón Bilbao und entwickelt die traditionsreichen Rioja-Weine mit ungewöhnlichen Methoden weiter. Dabei kombiniert er besonderen handwerklichen Aufwand mit dem Einsatz innovativer Technik und der Anwendung neuester naturwissenschaftlicher Erkenntnisse. Dieses Konzept gibt den Riojas des Hauses einen genuinen, modernen Stil. Ramón Bilbao zählt zu den Premiummarken in der spanischen Gastronomie; die Weine werden regelmäßig mit renommierten Preisen und Medaillen bedacht; 2014 wurde Ramón Bilbao in der International Wine & Spirits Competition als bestes spanisches Weingut ausgezeichnet. Zusätzlich wurde die Marke im Jahr 2019 vom renommierten Drinks International Magazine in die Reihe der 50 „most admired brands“ aufgenommen. Für den Vertrieb in Deutschland ist die Mack & Schühle AG verantwortlich.

Über Mack & Schühle

Die Mack & Schühle AG ist mit einem Umsatzvolumen von 262 Millionen Euro (GJ 2017, Konzern) einer der größten Distributeure für Wein und Spirituosen im mitteleuropäischen Raum. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung 1939 familiengeführt und beschäftigt mittlerweile etwa 200 Mitarbeiter. Mack & Schühle versteht sich als ganzheitlicher und qualitätsorientierter Dienstleister für seine Partner auf Handels- und Produzentenseite. Das Leistungsspektrum der Mack & Schühle AG umfasst internationale Erzeugermarken, kundenspezifische Produkte sowie vielseitige Eigenmarken. Weltweite Beteiligungen an Produktions- und Vertriebsstandorten runden das Profil der Mack & Schühle AG ab.

Über WEINWELT

Die Weinwelt ist der On-Trade-Geschäftsbereich der Mack & Schühle AG. Mit einem eigenständigen Sortiment für Fachgroßhandel, Weinfachhandel und Gastronomie ist die Weinwelt spezialisierter und kompetenter Dienstleister für ihre Kunden. Sorgfältig ausgewählte Weine aus den europäischen Weinbauländern sowie aus allen wichtigen Weinanbaugebieten der Welt werden an Kunden in Deutschland und Österreich vertrieben. In Kooperation mit Mack Spirits bietet die Weinwelt zudem ein Portfolio an ausgesuchten Spirituosen an.

Über Mack Spirits

Gegründet 2018, fokussiert sich die Mack Spirits GmbH seither auf den Vertrieb von ausgesuchten Spirituosen im On-Trade und Off-Trade. Im Austausch mit dem Field Marketing Management der Weinwelt und der Mack & Schühle setzt die Mack Spirits kreative Konzepte und individuelle Marketingstrategien um. Mit ihren gut vernetzten Brand Activation Managern bewegt sich die Mack Spirits deutschlandweit direkt in der Bar-, Restaurant- und Clubszene und ergänzt so den klassischen Außendienst um einen direkten Markenaufbau in Gastronomie und beim Endkonsumenten.

Quelle/Bildquelle: Mack & Schühle AG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link