Rabenhorst Christoph Ripp

Rabenhorst mit neuer Marketing-Führung

Zu Jahresbeginn 2016 übernimmt Christoph Ripp beim Traditionsunternehmen Haus Rabenhorst die Führung und Verantwortung für den Bereich Marketing. Der 47-jährige Ripp folgt Johannes H. Mauss nach, der das Unternehmen Haus Rabenhorst nach zehn überaus erfolgreichen Jahren zum Jahresende verlassen wird.

Christoph Ripp ist ein ausgewiesener Brancheninsider und Marketingexperte, der während seines beruflichen Werdegangs bereits mehrere Führungspositionen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie innehatte. Der gebürtige Frankfurter wechselt von der Coca-Cola Deutschland GmbH zum Jahresende 2015, wo er in den Jahren 2012 bis April 2015 als Leiter Trade Marketing „klassischer Handel“ verantwortlich zeichnete und seit Mai 2015 als Senior Manager „new business & e-commerce“ tätig ist. Der Marketingfachmann arbeitete zudem erfolgreich für die Bahlsen GmbH & Co. KG als European Brand Leader (2007 bis 2011) und die Ferrero Deutschland GmbH (1997 bis 2007), für die er zuletzt als Marketingleiter die Abteilung „Neue Produkte“ geführt hatte.

Christoph Ripp übernimmt innerhalb der Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG die Marketingleitung am Standort Unkel und zeichnet hier für die Marken Rotbäckchen, Rabenhorst, Dr. Steinberger, 3 Pauly und Flemming verantwortlich. Er berichtet direkt an den Geschäftsführer Klaus-Jürgen Philipp und wird mit diesem die marketing-strategische Ausrichtung des Unternehmens Haus Rabenhorst weiter optimieren und auf operativer Ebene umsetzen.

Weitere Informationen unter www.rabenhorst.de & www.haus-rabenhorst.de

Quelle/Bildquelle: Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link