prowein shanghai 2021
Wein- und Spirituosenmesse

ProWine Shanghai 2021 geht erfolgreich zu Ende

Die auf dem chinesischen Festland führende Wein- und Spirituosenmesse ProWine Shanghai 2021 ging am 11. November 2021 erfolgreich zu Ende. Angesichts der aktuellen Entwicklungen in der COVID-19 Pandemie ist die Durchführung der ProWine Shanghai im geplanten Rahmen zweifelsohne ein Grund zur Freude.

Dank strenger Sicherheitsverfahren sowie stringenter Hygiene- und Schutzvorschriften konnten in diesem Jahr insgesamt über 450 Aussteller aus 18 Ländern und Regionen an der ProWine Shanghai teilnehmen. Boutique-Weingüter wie Premium-Weinproduzenten aus aller Welt waren auf der Messe vertreten, um Kontakte mit lokalen Importeuren, Vertriebsunternehmen und Fachpublikum zu schließen. Insgesamt kamen 15.058 Fachbesucher zu der 3-tätigen Veranstaltung. Neben Besuchern aus Shanghai reisten auch zahlreiche Besucher aus den Provinzen Hainan, Guangdong, Fujian, Hubei und Tianjin an.

„Die Durchführung der ProWine Shanghai 2021 wie geplant, trotz der andauernden Komplikationen durch COVID-19, unterstreicht uneingeschränkt die strategisch wichtige, internationale Rolle dieser Veranstaltung. Der chinesische Wein- und Spirituosenmarkt bleibt nach wie vor stark und entwickelt sich gut, so dass wir auch für die nächste Ausgabe der ProWine Shanghai sehr zuversichtlich sind,“ sagte Michael Degen, Executive Director bei der Messe Düsseldorf, zum Messeverlauf.

Ian Roberts, Vice President Asia bei Informa Markets, ergänzt: „Trotz der strengen Covid-Maßnahmen reisten 15.058 Besucher zur ProWine Shanghai. Durch die Ausrichtung der ProWine Shanghai – zeitgleich mit China’s führender Lebensmittel- und Gastgewerbemesse, FHC, konnten wir all die führenden Lebensmittel- und Getränkeimporteure und Einkäufer zur gleichen Zeit zusammenbringen.“

Aussteller bestätigen Vertrauen mit größerer Beteiligung

Der Stand des California Wine Institute war der größte in neun Jahren und fast 20 Prozent größer als 2020. Neben den 19 vor Ort vertretenen Produzenten konnten 45 Boutique-Weine von zehn verschiedenen Weingütern verkostet werden. Auch auf der ProWein Shanghai 2021 vertreten war der kanadische Pavillon mit Unterstützung von „Agriculture and Agri-Food Canada“ (AAFC). Nachdem der Gemeinschaftsstand die Teilnahme an der Veranstaltung 2020 ausgesetzt hatte, war die Rückkehr zur ProWine Shanghai das Signal dafür, dass Weinfirmen in aller Welt am chinesischen Markt sehr interessiert sind.

Für Frankreich hat die ProWine Shanghai von Beginn an eine große Bedeutung. Der von Business France organisierte französische Gemeinschaftsstand belegte in diesem Jahr fast 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Das ist ein deutliches Zeichen für das große Vertrauen, das die französische Weinwirtschaft in den chinesischen Markt hat.

prowein shanghai france

Chinesische Weine treten ins Rampenlicht

Neben Ausstellern aus Übersee waren auch zahlreiche chinesische Produzenten auf der ProWine Shanghai vertreten, darunter zum Beispiel Yinchuan Helan Mountain Eastern Foothills Wine, Up Chinese Wine, COFCO Great Wall oder die China Wine Union. Die Region Yinchuan Helan Mountain Eastern Foothills vergrößerte ihre Ausstellungsfläche um 50 Prozent mit 24 Weingütern gegenüber 16 im Jahr 2020. Erwähnenswert ist auch die Premiere des Weinbaugebietes Penglai Coast auf der diesjährigen Messe.

Große Nachfrage nach qualifizierter Fortbildung

Während der dreitätigen Veranstaltung fand eine ganze Reihe von hochklassigen Masterclasses an den Ständen der Aussteller und auch im ProWine Forum statt, bei denen die Vermittlung von Weinkenntnissen und Branchenneuigkeiten im Mittelpunkt stand. ProWine Shanghai bleibt ihrer ursprünglichen Mission dabei stets treu, nämlich der Ausrichtung auf den globalen Markt mit starken chinesischen Wurzeln. In diesem Jahr besuchten das Branchenforum auf der ProWine Shanghai auch der Vorsitzende Li Demei, Charles Treutenaere (General Manager von Domaine de Long Dai), Lv Yang (der einzige chinesische Sommelier-Meister) und Zhu Lili (Geschäftsführer und Gründer von Youdian Haohe). Das Forum behandelte “Die Zukunft des chinesischen Weins – Stimmen von führenden Branchenvertretern“. Namhafte Vertreter waren Hao Linhai (Vorsitzender des Ningxia Wine Federation), Jean-Guillaume Prats (President und CEO der Domaines Barons de Rothschild Lafite) sowie Zhang Yanzhi (Eigentümer von Xige Estate), der per Video-Link am Forum teilnahm.

Lv Yang, der einzige chinesische Sommelier Master und Gründer von Grapea & Co., kommentierte wie folgt: „Die enge Zusammenarbeit mit der ProWine Shanghai hat bereits Tradition. In diesem Jahr ging die Zusammenarbeit mit dem Hauptforum und der Teilnahme am Branchenforum der ProWine Shanghai noch einen Schritt weiter. Nahezu jede Masterclass war ausgebucht. Als Weinpädagogen sind wir hoffnungsvoll und zuversichtlich, was die Zukunft der Branche angeht.“

Neben der starken Präsenz chinesischer Weine bot die ProWine Shanghai auch eine ganze Reihe anderer spannender Masterclasses wie z.B. den Start des Sassicaia Vertical Tasting & Business Partner Programms, die Barrua Masterclass Italien, die IWSC Award-winning Master of Wine Class, die slowenische Masterclass, die Château Angélus Masterclass, die Masterclass zum „Pinot Paradise“ Deutschland sowie die Veranstaltung „Champagner in der nach-Pandemie Zeit – Aktuelle Entwicklungen und Trends bei Champagner auf dem chinesischen Markt”.

prowein shanghai besucher

Premiere für die ProWine Pink Rose Lounge

Die ProWine Shanghai 2021 verfolgt die neusten Markttrends äußerst genau und bot mehrere Sonderschauen wie die neue ProWine Pink Rosé Lounge oder den Verkostungsbereich für Gewinner des Decanter Award. Mit Hilfe der Sonderschauen können sich die Besucher stärker in einzelne Themen einarbeiten und sich einen guten Überblick verschaffen.

Die nächste, mittlerweile 10. Ausgabe der ProWine Shanghai ist von 8. – 10. November 2022 im Shanghai New International Expo Center (SNIEC) geplant. Weitere Informationen finden sie unter www.prowine-shanghai.com.

Die nächsten Stationen der ProWein World

Die ProWine Mumbai schließt sich unmittelbar an die ProWine Shanghai vom 17. – 18. November 2021 an, gefolgt vom „Original“ – der ProWein in Düsseldorf vom 27. – 29. März 2022. Die ursprünglich für Mai 2022 geplante ProWine Singapore wird auf den 5. – 8. September 2022 verschoben. Sie findet zeitgleich mit der FHA Food & Beverage statt. Weiter Informationen unter: www.prowein-world.com.

Quelle/Bildquelle: ProWine Shanghai / Messe Düsseldorf (Shanghai) Co., Ltd.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link