Gaffel Rastal lebendige Kölsch-Stange

Promotional Gift Award für lebendige Kölsch-Stange von Gaffel und Rastal

Das Augmented Reality Glas von Gaffel und Rastal hat den renommierten Promotional Gift Award 2018 gewonnen. Unter 229 Einsendungen gehört die lebendige Kölsch-Stange zu den herausragenden Produkten in der Kategorie Best Practice.

Der Promotional Gift Award wird seit 2003 jährlich vom Kölner Verlagshaus WA Media für besonders kreative Werbeartikel in acht Kategorien vergeben. Die Auszeichnung wurde durch eine fünfköpfige Fach-Jury vergeben.

Rastal hat als erstes Unternehmen ein 3D-Glas entwickelt und im Sommer des letzten Jahres einen Testlauf mit der Privatbrauerei Gaffel gestartet. Insgesamt 1000 0,2 Liter Stangen wurden mit einem AR-Code ausgestattet. Über eine EasyVR-App führte dann das gescannte Signet zu einem Clip des kölschen Kneipen- und Open-Air-Festival Jeck im Sunnesching. Um möglichst viele User zu erreichen, hatte Gaffel ein Erklärvideo produziert, das rund 6000 Mal angeklickt wurde. Der Jeck im Sunnesching-Clip wurde 2.500 Mal abgerufen.

„Nicht nur bei den Endverbrauchern, sondern auch beim Fachpublikum war unser AR-Glas ein voller Erfolg“, meint Sebastian Lenninghausen, Produktmanager der Privatbrauerei Gaffel. „Der Einsatz hat sich bewährt und macht Lust auf mehr.“

„Das AR-Glas verknüpft reales Markenerlebnis mit virtuellen 3D-Welten und bietet damit völlig neue Möglichkeiten der Konsumentenansprache. Spiele, Videos, Produkt-oder Markenanimationen – die möglichen Anwendungen sind nahezu grenzenlos“, kommentiert Dennis Pyanka, Marketingleiter bei Rastal, das innovative Dekorkonzept.

www.rastal.com
www.gaffel.de

Quelle/Bildquelle: Privatbrauerei Gaffel Becker & Co. OHG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link