Gaffel Bundesehrenpreis NRW
Würdigung für Gaffel

Privatbrauerei Gaffel zum zweiten Mal mit dem Landesehrenpreis NRW ausgezeichnet

Die Privatbrauerei Gaffel wurde nach 2017 in diesem Jahr erneut mit dem Landesehrenpreis prämiert.

„Wir würdigen Unternehmen, die sich in Nordrhein-Westfalen besonders für Lebensmittel und Ernährung engagieren und sich aktiv sozialen und ökologischen Herausforderungen stellen“, sagte Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser bei der Urkundenübergabe im Düsseldorfer Maxhaus.

Grundlage für die Verleihung ist die Auszeichnung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in Gold. Weitere Kriterien sind Qualität und Geschmack sowie soziales Engagement wie Ausbildungsplätze, Nachhaltigkeit oder Nutzung eines Umweltmanagementsystems.

Bereits zum fünften Mal hat die DLG das Kult-Getränk Gaffels Fassbrause mit der DLG- Medaille in Gold ausgezeichnet. Weitere Gold-Medaillen gab es für Gaffel Kölsch, Gaffel SonnenHopfen sowie Mamma Nero, Schwester Herz und Plüsch Prumm aus der Gaffel Spirits-Reihe.

„Als Familienbrauerei fühlen wir uns nachhaltiger Produktionsweisen unter Einsatz hochwertiger Zutaten besonders verpflichtet“, sagt Heinrich Philipp Becker, geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei Gaffel. „Es freut uns, dass wir auch von der Landesregierung Anerkennung finden.“

Quelle/Bildquelle: Privatbrauerei Gaffel Becker & Co. OHG | gaffel.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link