Egger Kindergetraenke
Neu im Lebensmittelhandel

PJ Masks als Kindergetränk – der ideale Durstlöscher für unterwegs

 

Ab sofort kämpfen die bei Kindern so beliebten „Pyjamahelden PJ Masks“ nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Getränkeregal gegen Schurken und Bösewichte.

Der niederösterreichische Getränkehersteller Egger Getränke aus der Nähe von St. Pölten bringt ein neues Kindergetränk auf den Markt, das mit den drei Helden in Pyjamas – Catboy, Eulette und Gecko – auf der Verpackung Kinderherzen höherschlagen lässt. „PJ Masks“ ergänzt die existierende Kindergetränk-Serie mit den beiden Drinks „Peppa Wutz“ und „Paw Patrol“ und ist ab April flächendeckend im Lebensmittelhandel in Deutschland erhältlich.

Rezeptur und Verpackung speziell für Kinder

Das neue Getränk wurde hinsichtlich Rezeptur, Geschmack und Verpackung speziell für die Zielgruppe der Jüngsten konzipiert – schon allein die Sortenzusammenstellung mit den Früchten Himbeer, Heidelbeer und Kiwi/Apfel, die die Farben der Hauptcharaktere von „PJ Masks“ widerspiegeln, begeistert die kleinen KonsumentInnen. Was die Kinder begeistert, freut aber auch die Eltern: Mit einem fünfprozentigen Saftanteil deckt eine Flasche „PJ Masks“ 15 Prozent des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitaminen, das Getränk ohne Kohlensäure ist außerdem frei von künstlichen Aromen oder Konservierungsmitteln.

Wie alle Produkte aus dem Hause Egger Getränke wird das neue Kindergetränk klimaneutral produziert. Die handliche 0,35-Liter-Flasche hat eine extra tiefe Griffmulde für kleine Kinderhände; der Sportverschluss ist einfach wiederverschließbar und eignet sich damit wunderbar als Durstlöscher für unterwegs. „PJ Masks haben in kürzester Zeit die Herzen der Zuseher erobert und entwickelten sich quasi von Zero zu Hero. Umso mehr freut es uns, dass wir uns für das neue Getränk die Markenlizenz sichern konnten und damit unsere erfolgreiche Kindergetränke-Serie fortsetzen können“, ist Frank van der Heijden, Geschäftsführer für Verkauf und Marketing von Egger Getränke, zufrieden.

Über Egger Getränke

Das Familienunternehmen Egger Getränke GmbH & Co. OG beschäftigt am Standort Unterradlberg in Niederösterreich über 200 MitarbeiterInnen und füllt pro Jahr 400 Millionen Produkte ab. Zum Marken- und Produktportfolio gehören die Privatbrauerei Egger (www.egger-bier.at), Radlberger LIMÖ (www.limö.at), Granny‘s Apfelsaft (www.grannys.at) sowie Unkraut (www.unkraut.at). Die Leidenschaft für Getränke spiegelt sich in den drei Geschäftsbereichen Premiummarken, Lohnabfüllung und Handelsmarken. Neben dem Inland bedient Egger Getränke erfolgreich auch zahlreiche Exportmärkte, etwa die benachbarten EU-Länder, Russland und Südkorea.

Als verantwortungsvolles Unternehmen erfolgt die gesamte Getränkeproduktion aller Sparten seit 2017 klimaneutral, die benötigte Energie stammt aus dem am Standort befindlichen Biomassekraftwerk und einem externen Stromanbieter, der zu 100% mit regenerativen Energieträgern arbeitet. Im März 2020 hat Egger Getränke Österreichs modernste Glasabfüllanlage in Betrieb genommen, die jährlich 60 Millionen Glasflaschen in unterschiedlichen Gebinde-Formen abfüllen kann.

Weitere Informationen: www.eggergetraenke.at

Quelle/Bildquelle: Egger Getränke GmbH & Co. OG

 

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link