Havana Club Pigalle Paris Limited Edition
Kollaboration

Pigalle Paris und Havana Club: Exklusive Capsule-Kollektion und Limited Edition

Pigalle Paris und Havana Club launchen ab dem 14. Mai 2021 eine ganz spezielle Kollaboration. Unter der Leitung von Stéphane Ashpool, Designer und Mastermind des französischen It-Labels, ist eine Limited Edition Capsule-Kollektion entstanden, die beide Marken mit ihrem Selbstverständnis von Lebensfreude und Street Culture perfekt verbindet. Abgerundet wird die Zusammenarbeit von einer eigens designten Limited Edition Flasche Havana Club 7 Años.

Das Miteinander zelebrieren

Die enge Verbindung zur Street Culture ist nicht die einzige Gemeinsamkeit zwischen beiden Marken: Ähnlich wie Havana Club, ist auch Stéphane Ashpool seit jeher stark von der Welt der Musik und des Rhythmus inspiriert. Von seinen allerersten Blockpartys mit dem Kollektiv Pain O ChoKolat bis hin zu seinen gefeierten Runway-Shows mit Pigalle: Musik, Farben und ein starkes Gemeinschaftsgefühl sind stets prägende Elemente seines Schaffens.

Auch bei seiner ersten Reise nach Kuba war er von der Musik- und Tanzszene Havannas und der überschäumenden Energie der Menschen dort fasziniert. Diese pulsierende Welt floss in die Kollaboration zwischen seinem Modelabel Pigalle und Havana Club ein, die das Miteinander zelebriert, aufbauend auf gemeinsamen Werten, wie einem starken Engagement für lokale Communities und einem leidenschaftlichen Eintreten für Vielfalt und Inklusivität.

Eine exklusive 7-teilige Kollektion

Ganz so wie man es von Ashpools farbenfrohen Entwürfen oder bunt bemalten ikonischen Basketballplätzen kennt, ist auch die Kollektion für Pigalle Paris x Havana Club von diesem Geist geprägt. Sie umfasst eine Lederjacke, ein Box-Logo-T-Shirt, eine Sweatpants mit dem dazugehörigen Hoodie sowie Accessoires. Ashpool himself komplettiert die Kollektion mit einer selbst designten Limited Edition des ikonischen 7-jährigen Rum.

Die Kollektion fängt den Zauber der Vergänglichkeit ein, manifestiert beispielsweise durch die Patina, die den Straßen von Havanna ihre unvergleichlichen Farben verleiht. Jeder gewählte Farbton in der Bekleidungskollektion und dem Flaschen-Design ist ein Abbild Kubas und seiner einzigartigen Geschichte, von der eklektischen Architektur über die glänzenden Oldtimer bis hin zum leuchtenden Abendhimmel.

Unterstützung der lokalen Kreativ-Communities

Neben der exklusiven Kollektion und der Limited-Edition-Flasche wollen Stéphane Ashpool, Pigalle und Havana Club den Kreativ-Communitys auf der ganzen Welt etwas zurückgeben. Sie werden ihr breites Netzwerk von Kreativen, Musikern und Tänzern mobilisieren, um die lokalen Communitys zu supporten. In mehreren Ländern werden die Branchenführer ihre Erfahrungen teilen und wertvolle Einblicke in ihr Schaffen geben. Für Stéphane Ashpool, Pigalle und Havana Club zählt vor allem Gemeinschaft, Zusammengehörigkeit und Kreativität.

Mehr erfahren

  • Havana Club Website
  • Hier ist die Flasche in Deutschland erhältlich.
  • Die Kollektion gibt es hier.

Über Pernod Ricard Deutschland

Die Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 19.000 Mitarbeitern in 86 Filialen Spirituosen, Weine und Champagner. Auf dem deutschen Markt wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert und vermarktet ein Portfolio von bekannten Premium Marken wie z.B. Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Lillet, MALFY, Perrier-Jouet, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Monkey 47.

Der Erfolg des Marktführers in Deutschland basiert natürlich nicht nur auf den starken Marken, sondern genauso auf dem täglichen Einsatz aller 240 Mitarbeiter. Ein vertrauensvoller und transparenter Umgang miteinander steht für die Gruppe Pernod Ricard an erster Stelle. Die alle zwei Jahre stattfindende Mitarbeiterbefragung ergab, dass 93% der Mitarbeiter stolz darauf sind bei Pernod Ricard Deutschland zu arbeiten. 97 % der Mitarbeiter stehen voll und ganz hinter den Unternehmenswerten und 85% der Mitarbeiter empfehlen Pernod Ricard als guten Arbeitgeber weiter (Willis Towes Watson Survey, 2019). Außerdem sind Nachhaltigkeit und Verantwortung eine der Geschäftsprioritäten von Pernod Ricard. Über die gesamte Geschäfts- und Wertschöpfungskette hinweg – von der Ernte bis ins Glas – fördert die Gruppe den Schutz von Anbaugebieten, eine zirkuläre Herstellung, das Wertschätzen von Menschen und eine verantwortungsbewusste Vermarktung.

Mehr Informationen unter: www.pernod-ricard-deutschland.de

Quelle/Bildquelle: Pernod Ricard Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link