PepsiCo ordnet die Bearbeitung des Außer-Haus-Marktes in NRW neu

Die Firma Rhodius Mineralquellen und Getränke GmbH mit Sitz in Burgbrohl übernimmt mit Wirkung vom 31. Juli 2012 den Gastronomie-Vertrieb von Pepsi-Softdrink in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens von der GV-Getränke Vertriebsgesellschaft mbH mit Sitz in Moers.

Rhodius wird in dem bisherigen Moerser-Gebiet selbstständig, exklusiv und eigenständig für die Produktion und den Vertrieb für Pepsi Softdrinks in der Gastronomie verantwortlich sein.

„Als Union-Getränke Moers werden wir uns in Zukunft auf unsere Kernkompetenz als Getränkefachgroßhändler konzentrieren und auch weiterhin Pepsi-Produkte aktiv als GFGH vertreiben“, so Jochen Penzel, Geschäftsführer von Union-Getränke Moers, dem Schwesterunternehmen der GV-Getränke Vertriebsgesellschaft.

Auch Dr. Karl Tack, Inhaber und Geschäftsführer von Rhodius, sieht in der Neuordnung signifikante Wachstumsperspektiven: „Die Übernahme des Gastronomievertriebs von Pepsi in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens sowie die Einbindung von Union-Getränke Moers als GFGH bietet den Kunden ein Maximum an Kontinuität, gepaart mit starker Vertriebspower sowie modernsten Produktionskapazitäten.“

Um das Gastronomiegeschäft auszubauen, setzen PepsiCo und Rhodius auf kundenspezifische Lösungen, enge Zusammenarbeit mit dem GFGH und spezifische Verpackungslösungen für die Gastronomie. Dazu zählen neben den klassischen Mehrweggebinden zum Beispiel auch die national verfügbaren Post-Mix-BIB-Gebinde.

Über PepsiCo:
PepsiCo bietet die weltweit größte Produktpalette von Nahrungsmittel- und Getränkemarken mit Milliardenumsatz. Sie umfasst 19 verschiedene Produktlinien, die im Verkauf jährlich jeweils mehr als 1 Milliarde US-Dollar generieren. In den wichtigsten Geschäftsbereichen, zu denen unter anderem die Marken Frito-Lay, Quaker, Pepsi-Cola, Tropicana und Gatorade gehören, werden Hunderte wertvolle und schmackhafte Nahrungsmittel und Getränke hergestellt.

Die Produkte begeistern die Konsumenten weltweit; das Unternehmen macht einen Jahresumsatz von fast 60 Milliarden US-Dollar. Die Mitarbeiter sind durch das einzigartige Versprechen geeint, sich für nachhaltiges Wachstum und eine gesündere Zukunft unseres Planeten und seiner Bewohner einzusetzen. Das bedeutet gleichzeitig eine weiterhin erfolgreiche Zukunft für PepsiCo. Dieses Versprechen wird „Performance with Purpose“ (Erfolg mit Verantwortung) genannt. Das internationale Nahrungsmittel- und Getränkeunternehmen wird weiterhin ein breites Portfolio an leckeren Nahrungsmitteln und Getränken anbieten. Es wird nach innovativen Wegen gesucht, um einerseits den Energie-, Wasser- und Verpackungsverbrauch zu reduzieren und anderseits den Mitarbeitern immer ein optimales Arbeitsumfeld bereitzustellen. Außerdem bekennt sich PepsiCo zu den Regionen, in denen gearbeitet wird, und respektiert, unterstützt und fördert auch finanziell deren Strukturen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com und www.pepsico.de.

Quelle: PepsiCo Deutschland GmbH

[box style=“rounded“ border=“full“]Diese Presseinformation stellen wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von “Mercurio Drinks – Das Presseportal der Getränkebranche” zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mercurio-drinks.de ![/box]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link