pepsi max kampagne
Markenaufbau von Pepsi MAX

PepsiCo investiert zweistelligen Millionenbetrag in „Deine Ex. Deine MAX.“ Kampagne

PepsiCo will es wissen: mit Millionen-Investitionen in eine neue 360-Grad-Vertriebsoffensive zum Markenaufbau von Pepsi MAX, die im Mai mit einer aufsehenerregenden Himmelsschreiber-Aktion in Berlin begonnen hat. Das Ziel: den Umsatz in der DACH-Region in den kommenden Jahren verdoppeln. Als Out of Home Maßnahme setzt das Unternehmen jetzt seine aufmerksamkeitsstarke Initiative für die Gastronomiebranche fort. Unter dem Hashtag #DeutschlandWechselt sind bundesweit Gastronomen dazu aufgerufen, den Switch zu den starken PepsiCo Marken zu wagen.

PepsiCo hat sich das Ziel gesetzt, den eigenen Umsatz in der DACH-Region in den kommenden Jahren zu verdoppeln. Hierfür investiert Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelkonzern einen zweistelligen Millionenbetrag in die „Deine Ex. Deine MAX.“ Kampagne seiner Marke Pepsi MAX. Seinen geplanten Siegeszug begann PepsiCo am 11. Mai mit einer aufsehenerregenden Aktion: Via Himmelsschreiber machte das Unternehmen in Berlin mit seiner größten Konkurrenz Schluss, direkt über ihrer Zentrale, und präsentierte damit den ultimativen „Abserviervorschlag“.

360-Grad-Vertriebsoffensive ist im Mai mit einem Paukenschlag in Berlin gestartet

Nach dieser Kampfansage ging es mit dem Claim „Zero Bock auf die Ex. Switch auf Pepsi MAX“ in die zweite Runde: Seit dem 31.05. flimmert eine reichweitenstarke TV-Kampagne zur Primetime über die Bildschirme. Kreative Digitalmaßnahmen auf allen relevanten Social-Media Plattformen vervollständigen die Pepsi MAX Kampagne ebenso wie Promo-Aktionen und ein umfassendes PR-Paket.

pepsi max auto

Initiative #DeutschlandWechselt wird fortgesetzt

Mit einer „Attacke“ auf die deutsche Gastronomiebranche legt PepsiCo jetzt noch einmal nach und will Gastronomen überzeugen, den Switch zu den PepsiCo Marken zu wagen. Die Initiative #DeutschlandWechselt ergänzt die „Deine Ex. Deine MAX.“ Kampagne um eine bundesweite Out of Home Vertriebsoffensive. Durch attraktive Prämien schafft das Unternehmen Anreize für Gastronomen zum Wechsel des Softdrink-Partners. Ein geschultes PepsiCo Markenteam mit gebrandeten „Wechselmobilen” reist durch mehrere deutsche Ballungsgebiete und macht so reichweitenstark auf die Aktion aufmerksam. Der Wechsel zu PepsiCo bietet für Gastronomen folgende Vorteile:

  • Sicherheit: Mit einer Markenbekanntheit von 87 Prozent(1) ist Pepsi ein sehr bekanntes Produkt unter den deutschen Konsumenten.
  • Pepsi MAX als Erfolgsprodukt: Pepsi MAX ist mit 31 Prozent(2) der Wachstumstreiber im No Sugar-Segment.
  • Drei Säulen des Erfolgs: Der Fokus von Pepsi liegt auf Geschmack, Fußball und Musik.

Auf der Webseite der Initiative www.deutschlandwechselt.de finden Gastronomen Informationen zum Wechsel, können sich registrieren und erhalten die Chance, sechsmal 1.000 Euro zu gewinnen. Was sie dafür tun müssen? Ein Selfie unter dem Hashtag #DeutschlandWechselt auf Social Media posten und erzählen, was sie zum Wechsel bewegt hat.

Delphine Knieps, Away From Home Lead DACH, sagte: „Wir freuen uns, dass diese spannende Aktion nun weitergeht. Wir möchten durch die attraktiven Wechselprämien und Gewinnmöglichkeiten der #DeutschlandWechselt Initiative weiterhin unserer Mission treu bleiben: den Menschen – in diesem Fall den Gastronomen – ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“

(2) Nielsen: MAT Juni, LEH Gesamt Umsatzentwicklung vs. VJ, CSD & Cola.

Quelle/Bildquelle: PepsiCo Deutschland

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link