Österreich: Villacher Hugo gewinnt nationalen Produktinnovationspreis

Die Villacher Brauerei hat das Kultgetränk Hugo neu interpretiert: Villacher Hugo. Österreichs erster und einziger Hugo auf Basis Bier gewinnt nun den TOP-Innovationspreis 2012 lt. CASH!

Alljährlich werden Österreichs erfolgreichste Produktinnovationen in der ersten Ausgabe des „CASH Das Handelsfachmagazin Jänner 2013“ prämiert. Die Villacher Brauerei gewinnt mit Villacher Hugo in der Kategorie Bier und Biermischgetränke klar vor Stiegl Sport-Weisse und Stiegl Weisse-Holunder-Radler. „Erstmals in der Geschichte der Brauerei ist es uns gelungen, die TOP-Produktinnovation des Jahres zu stellen! Wir waren von Villacher Hugo von Anfang an überzeugt. Villacher Hugo ist ein leichtes Erfrischungsgetränk mit nur 2% Vol. Alk., versetzt mit dem zarten Duft der Holunderblüte, der Frische der Zitrone und der Minzblätter, in feiner Abstimmung mit den typischen Charakterzügen von Villacher Bier – diese einzigartige Kombination bringt das südliche Lebensgefühl der Villacher perfekt zur Entfaltung!“ ist Marketingleiterin Dr. Bettina Rabitsch stolz auf die jüngste Innovation der Villacher.

 Hugo im Trend
„Hugo liegt im Trend! Unser Anspruch auf beste Qualität und die „ready-to-drink“-Philosophie sind in Villacher Hugo in der komfortablen 0,33 Liter Einwegflasche mit Twist off perfekt verkörpert. Mit Villacher Hugo erreichen wir neue Zielgruppen, der klassische Biertrinker bleibt beim Villacher Märzen. Österreich ist und bleibt ein Land mit Biertradition. Das Volksgetränk Nummer 1 ist mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von rund 108 Liter Bier. Wenn auch die beliebteste Sorte im Land Märzenbier ist, so verzeichnen Biermischgetränke in den letzten Jahren deutliche Zuwachsraten. Mit Villacher Hugo ist uns eine perfekte Ergänzung zum Villacher Zitronenradler Klassik und naturtrüb gelungen. Wir haben Villacher Hugo Anfang August präsentiert, mitten in der Sommersaison, eigentlich zu spät für eine Getränkeinnovation. Doch Villacher Hugo hat in nur wenigen Wochen das Land erobert! Heuer starten wir bereits vor Saisonbeginn mit Villacher Hugo durch“ ist Vorstandsdirektor Josef Pacher erfreut.

Nationale Präsenz
Mit der TOP-Produktinnovation ist der Villacher Brauerei nun neben Villacher Märzen eine weitere nationale Listung im Handel gelungen. Für die nationale Produkteinführung haben wir zum Saisonstart eine massive Werbeunterstützung geplant. „Mehr Kaufimpulse sollen über 1.400 Villacher TV Spots in zwei TV Flights gepaart mit einer online Promotion und Printeinschaltungen gelingen. Der Sommer 2013 schmeckt nach Holunder, Minze und Zitrone!“ ist Rabitsch überzeugt.

Bild: v.l. Vorstandsdirektor Clemens Aigner, Miss Kärnten Valentina Schlager und Vorstandsdirektor Josef Pacher präsentieren den Sieger des Produktinnovationspreis: Villacher Hugo

Quelle: Villacher Brauerei

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link