Solaz Osborne Bio

Osborne Solaz: Solaz baut Bio-Wein Sortiment aus

Deutschland ist der weltweit größte Bio-Wein-Markt und er wächst. In den vergangenen fünf Jahren um knapp 18 Prozent und wird – so die Prognosen – weiter zulegen. Dem Handel bietet Osborne Solaz im Vertrieb von Eggers & Franke jetzt neben Tempranillo Bio die Sorten Rosado Bio und Verdejo Bio.

Alle drei Bio-Weine kommen aus der Vorzeigekellerei Malpica in Kastilien, einem der innovativsten und nachhaltigsten Weingüter Spaniens. Hier vereinen sich 200 Jahre Weinbautradition der Familie Osborne mit ökologischem Anspruch und modernster Technik. Der weltbekannte Stier ist Zeichen höchster Qualität – seit sieben Generationen betreibt die Familie Osborne Weinbau. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 4,99 Euro für die 0,7 Liter-Flasche.

Nachhaltiger Weinbau zum Besichtigen

Wer sich einen Eindruck vom imposanten Weingut machen möchte und bereits den nächsten Sommerurlaub plant: Malpica ist für Besucher geöffnet. Die großen Weinflächen eignen sich ideal für lange Spaziergänge. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit einem kleinen Zug das Weingut von Osborne zu erkunden. Inbegriffen ist ein Besuch im Wein-Museum, in dem Besucher alles rund um die Herstellung der Weine erfahren. Wer eine Führung bucht, kommt zusätzlich in den Genuss des aromatischen 100-prozentigen Iberico Cinco Jotas Schinkens aus dem Hause Osborne. Im angegliederten TORO Shop kann anschließend gestöbert werden. Neben Schinken und ausgezeichneten Weinen sind hier auch hochwertige Geschenkartikel mit dem von Spanien untrennbaren Stier-Symbol erhältlich.

Touren können per Mail unter visitas.malpica@osborne.es oder telefonisch unter +34 925 860 990 gebucht werden.
Weitere Infos unter: www.bodegas-osborne.com

Hintergrund: Moderner, nachhaltiger Weinbau auf Vorzeigekellerei

Das Weingut Malpica liegt in der mit 500.000 Hektar größten Weinregion Europas „Tierra de Castilla“ in Toledo, 100 km südlich von Madrid. Es ist das größte zusammenhängende Weingut Europas mit aktuell 736 Hektar Rebfläche. Osborne startet das Projekt Malpica 1999 mit dem Kauf einer 1.000 Hektar großen Anbaufläche am Fluss Tajo, zwischen zwei großen Gebirgsketten und plante mit neuester Technik und hohem ökologischen Anspruch. Die gesamte Anbaufläche wird organisch bewirtschaftet.

In der Region bei Toledo herrschen optimale Bedingungen: Viel Sonne, wenig Regen und eine langsame, kontinuierliche Wasseraufnahme aus dem Boden. Um die ideale Versorgung jeder einzelnen Rebe mit Wasser zu gewährleisten, überwacht ein technisches Kontrollsystem die gesamten Rebflächen des Weingutes fortwährend. Zwischen den Rebstöcken wurde beispielsweise Bio-Hafer und -Weizen gepflanzt um Erosionen und Unkrautbildung vorzubeugen, an den drei klaren Stauseen siedeln seltene Vogelarten und 40 eigene Bienenstöcke mit Honigproduktion fördern Bestäubung und Biodiversität.

Über Osborne:

Die Grupo Osborne ist Inhaber unter anderem der bekannten Marken Carlos I, Veterano, 103, Osborne Sherry, Osborne Solaz, Rioja Montecillo sowie dem Ibérico Pata Negra-Schinken 5J. Neu im Portfolio ist außerdem der galizische Gin Nordés. Das Familienunternehmen mit Sitz im andalusischen El Puerto de Santa María (Spanien) wurde 1772 von dem Engländer Thomas Osborne gegründet, beschäftigt heute weltweit 950 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in über 50 Ländern. In Deutschland ist Osborne Absatz- und Umsatzmarktführer im Segment importierte Brandys. Mit Solaz ist Osborne in Deutschland unter den Top 10 der spanischen Weinmarken. Osborne Sherry ist die Nummer zwei auf dem deutschen Sherry-Markt. Die Agenda von Osborne: eine hochwertige Auswahl treffen, Produkte zur Perfektion vollenden und Speisen und Getränke authentisch erlebbar machen.

Über Eggers & Franke:

Das 1804 gegründete Importhandelshaus Eggers & Franke ist einer der bedeutendsten Wein- und Spirituosenhändler Deutschlands und Vertriebspartner für internationale Wein- und Spirituosenmarken im Lebensmitteleinzelhandel und Cash & Carry. Eggers & Franke ist eine Tochtergesellschaft der gleichnamigen Firmengruppe, zu der auch die Bremer Gastronomie- und Fachhandelsspezialisten Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux und Joh. Eggers Sohn sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff gehören.

Quelle/Bildquelle: Eggers & Franke GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link