oriental dejavu
Neuprodukt

Oriental Déjà-Vu – neuer Aperitif aus dem Hause Schwarze und Schlichte

Orangerote Farbnuancen vor den Augen, der Duft von orientalischen Gewürzen und spritzigen Zitrusfrüchten in der Nase, dem eine Welt von Geschmacksnoten folgt – der perfekte Moment. Duft und Geschmack sind die stärksten Kräfte, wenn es darum geht, Erinnerungen für die Ewigkeit zu schaffen. Das steckt auch in jedem Tropfen Déjà-Vu – die Essenz der Ferne.

Die neue Aperitif-Marke öffnet die Tür zur Welt und das Neuprodukt Oriental Déjà-Vu bildet die erste Stecknadel auf der großen Karte der geschmacklichen Weltreise. Hier kommt das Beste aller Kontinente zusammen. Oriental Déjà-Vu entführt mit Kardamom, Ingwer und Wermutkraut in die duftende Welt der orientalischen Gewürze. Basierend auf einem französischen Weindestillat aus der französischen Distillerie Traditionnelle de la Seugne, brilliert der neue Aperitif mit 17 Volumenprozent als Signature Drink mit Tonic Water, Grapefruittranche und Rosmarin.

Der Perfect Serve

Die vielfältigen Noten von Oriental Déjà-Vu kommen im Signature Drink Déjà-Vu Tonic am besten zur Geltung.

Für einen Drink

  • 50 ml Oriental Déjà-Vu
  • 100 ml Tonic Water
  • Eiswürfel
  • 1 Tranche Grapefruit
  • 1 Rosmarinzweig

Oriental Déjà-Vu auf Eis in ein vorgekühltes Aperitifglas geben, mit Tonic Water auffüllen, vorsichtig umrühren und mit Grapefruittranche sowie Rosmarinzweig dekoriert servieren.

Facts

  • Marke: Déjà-Vu
  • Gattung: Spirituose/Aperitif
  • Alkoholgehalt: 17 Volumenprozent
  • Volumen: 0,7 Liter
  • Verkaufseinheit: 6 x 0,7 Liter
  • UVP: 11,90 Euro
    Einführung: Juli 2021

Oriental Déjà-Vu ist ab Juli 2021 zum UVP von 11,90 Euro exklusiv für die Gastronomie erhältlich. Mehr unter www.dejavu-aperitif.de.

Quelle/Bildquelle: Déjà-Vu

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link