„One Pint Deutschland“ bringt wieder einige neue Biersorten auf den deutschen Markt

One Pint Deutschland teilt Stolz mit, neue Sorten seiner Partnerbrauereien für den deutschen Markt präsentieren zu dürfen.

Ab sofort wird es nun dauerhaft eine fünfte Sorte der hawaiianischen „Kona Brewing Company“ fest im Sortiment geben. Das „Goldcliff IPA“ ist Ananas „infused“ und erinnert an einen tropischen Fruchtcocktail.

Außerdem gibt es nun regelmäßig diverse Spezialitäten der folgenden amerikanischen Brauereien: Sierra Nevada Brewing Company (Kalifornien), Rogue Ales (Oregon), Flying Dog Brewery (Maryland), sowie für einen ausgewählten Kundenkreis Bierspezialitäten der „Firestone Walker Brewing Company“ aus Kalifornien. Wie auch alle anderen Biere aus dem Sortiment von „One Pint“, werden auch diese amerikanischen Biere mit den in Deutschland gesetzlich geforderten Deklarierungen ausgezeichnet.

„One Pint Deutschland“ importiert und vertreibt seit 2014, in Dänemark bereits seit 2003, als reiner „B2B-Händler“, ganzjährig über 300 Biere, Cider, Limonaden und Spirituosen von fast 40 Produzenten als Fass-, Flaschen-, und Dosenware exklusiv in Deutschland. „One Pint“ liefert im Streckengeschäft deutschlandweit per Spedition innerhalb von 1-3 Tagen versandfrei aus.

One Pint GmbH
www.onepint.de
www.facebook.com/onepintgermany
www.instagram.com/onepint_germany

Quelle/Bildquelle: One Pint GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link