Oktoberfest 2013: Preis für eine Maß Wiesn-Bier wieder angehoben

Auch in diesem Jahr müssen sich die Besucher des Münchner Oktoberfests wieder auf gestiegene Bierpreise einrichten. Mit einer Preiserhöhung um durchschnittlich 3,61 Prozent wird der Liter Gerstensaft zwischen 9,40 Euro und 9,85 Euro kosten.

Die günstigste Maß Wiesn-Bier für 9,40 Euro gibt es im Ammer-Zelt, in der Vinzenz Murr Metzgerstubn und im Museumszelt auf der „Oidn Wiesn“. Am tiefsten müssen die Besucher im Armbrustschützen-Festzelt, im Löwenbräu-Festzelt und in der Schottenhamel-Festhalle in die Tasche greifen – hier werden rund 9,85 Euro je Maß fällig.

Im Vergleich dazu sind die Preise für alkoholfreie Getränke, wie 1 Liter Tafelwasser, Spezi und Limonade mit durchschnittlich 2,34 Prozent nicht ganz so drastisch gestiegen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link