Oettinger Sarajevo Brewery

Oettinger mit neuem Lizenzpartner Sarajevo Brewery

Die Sarajevska pivara d.d. (Sarajevo Brewery) ist neuer Lizenzpartner von Oettinger. Die bosnische Brauerei produziert jetzt Oettinger Pils in 0,5l Glasflaschen in Sarajevo. Zuvor hatte der neue Oettinger Lizenzpartner in die Ausrüstung investiert und Mitarbeiter weiterbilden lassen.

Langfristig sollen in Sarajevo andere Oettinger Biere wie etwa das Oettinger Hefeweißbier in Produktion gehen. Auch eine Erweiterung der Gebinde ist vorgesehen. Künftig beliefert die Brauerei die Märkte Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Albanien, Serbien, Kosovo, Montenegro und Mazedonien.

Sarajevo Brewery wurde im Jahr 1864 gegründet und zeichnet sich genauso wie die Oettinger Brauerei GmbH durch eine lange Tradition aus. Die Brauerei ist das führende bosnisch-herzegowinische Unternehmen für die Herstellung von Bier, Wasser und alkoholfreien Getränken. Die von der Brauerei produzierte Marke „Sarajevsko pivo“ ist eines der verkaufsstärksten bosnisch-herzegowinischen Biere im Markt. „Mit der Lizenzproduktion von Oettinger Pils hat die Brauerei ihr Angebot um ein deutsches Qualitätsbier erweitert“, sagt Oettinger International Technical Consultant Gregor Mauritz. „Wir freuen uns auf eine langfristige und erfolgreiche Kooperation mit einem starken Partner in der Balkanregion.“

Über OeTTINGER
Mit einem Ausstoß von rund 9,4 Mio. Hektoliter zählt die Oettinger Gruppe zu den größten Bierbrau-Unternehmen in Deutschland. Jährlich werden ca. zwei Milliarden Flaschen und Dosen mit Bier, Biermischgetränken und Erfrischungsgetränken abgefüllt. Das Familienunternehmen mit Sitz im bayerischen Oettingen und ca. 1.100 Mitarbeitern existiert seit dem Jahr 1731. Neben einer lückenlosen Qualitätskontrolle, einer hochmodernen Produktion an vier Standorten, einem Logistikzentren und einem großen Umweltbewusstsein legt das Unternehmen großen Wert auf eine attraktive Preisgestaltung – ermöglicht durch einen effizienten Direktvertrieb. Oettinger Produkte werden weltweit vertrieben. Seit März 2013 ist das gesamte Bier-Sortiment mit dem offiziellen Siegel „Ohne Gentechnik“ gekennzeichnet.

Bildzeile: Auf eine gute Kooperation: Haris Kuskunovic (Generaldirektor), Ernin Alisic (Geschäftsführer), Mirsada Suljagic (Herstellungsleiterin) und Gregor Mauritz (Fachberater Lizenzpartner Oettinger International; v.l.n.r.).

Quelle/Bildquelle: OETTINGER Brauerei GmbH | oettinger-bier.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link