Oettinger Brauerei: Geschäftsführer Dirk Kollmar (50) verstorben

Die Oettinger Brau­gruppe trauert um Dirk Kollmar. Der Haupt­ge­sell­schafter und Geschäfts­führer der Oettinger Brauerei GmbH ist am 3. Mai 2014 uner­wartet an Herz­ver­sagen verstorben. Sein Tod kam viel zu früh – Dirk Kollmar wurde 50 Jahre alt.

Sein Name ist und bleibt untrennbar verbunden mit der erfolg­rei­chen Entwick­lung, die die Oettinger Brauerei in den zurück­lie­genden Jahr­zehnten genommen hat. Mit Konse­quenz und unter­neh­me­ri­schem Mut setzte er jenen Weg fort, den sein Vater Günther Kollmar (1937 bis 2013) einst einge­schlagen hat. Gemeinsam machten sie das Unter­nehmen zu dem, was es heute ist: eine der größten Braue­rei­gruppen Deutschlands.

Als lang­jäh­riger geschäfts­füh­render Gesell­schafter wurde Dirk Kollmar von seinen Mitar­bei­tern, Kunden und Geschäfts­part­nern überaus geschätzt. Diese Wert­schät­zung ist ein Spie­gel­bild seiner wich­tigsten Charak­ter­züge: Dirk Kollmar war ein Mann der klaren Worte und Visionen, er war entschei­dungs­freudig, kreativ, boden­ständig, fami­li­en­ver­bunden und herz­lich. Seine einzig­ar­tige unter­neh­me­ri­sche Persön­lich­keit und seine prag­ma­ti­sche Denk­weise sind fest in der Oettinger-Philosophie verankert.

Leiden­schaft­lich enga­gierte er sich auch für den Basket­ball in Deutsch­land und insbe­son­dere für BiG (Basket­ball in Gotha e.V.). Zudem unter­stützte er zahl­reiche kultu­relle und sport­liche Initia­tiven. Für dieses heraus­ra­gende soziale Enga­ge­ment wurde er mehr­fach ausge­zeichnet. Im Jahr 2011 erhielt Dirk Kollmar das Bundesverdienstkreuz.

Die Inter­essen der Oettinger Brauerei GmbH werden weiterhin unein­ge­schränkt durch die Gesell­schaf­ter­fa­milie und die Geschäfts­füh­rung wahr­ge­nommen. Für die Mitar­beiter des tradi­ti­ons­rei­chen Fami­li­en­un­ter­neh­mens ist es eine Verpflich­tung, den einge­schla­genen Weg in Dirk Koll­mars Sinne weiter zu gehen.

Quelle: Oettinger Brauerei GmbH | oettinger-bier.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link