OCCIN Bio Shrub
Alkoholfreie Destillate

Obsthof Retter präsentiert OCCIN Bio Shrub – „BIO GIN Free ‰“

Der alkoholfreie Januar tauchte erstmals 1942 in Finnland auf. Die Initiative hat sich seither allerdings rund um den Globus etabliert. Vor allem in der Schweiz, Grossbritannien und Frankreich ist der Verzicht auf Alkohol in den ersten Wochen nach dem Jahreswechsel eine weitverbreitete Bewegung, die auch von vielen Gesundheitsinstitutionen unterstützt wird. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Leber hat Zeit zu entgiften, das Immunsystem nimmt wieder Fahrt auf und der Schlaf verbessert sich. Außerdem können sich in diesen Wochen keine Alkohol-Kalorien auf die Hüften legen.

“Dry January“ und die Freude an Free ‰

Diese positiven Effekte regen immer mehr Menschen weltweit an, über das eigene Trinkverhalten nachzudenken. Angesichts des gesundheitlichen Nutzens sowie des gesteigerten persönlichen Wohlbefindens entschließen sie sich, auch den Rest des Jahres auf jegliche Promille zu verzichten. Die Genussfrage stellt sich dabei keineswegs. Wer glaubt, dass nur ein guter Wein ein hervorragendes Essen begleiten kann, sollte seinen Blick gen Norden wenden. In Skandinavien, vor allem in Dänemark, hat sich alkoholfreies Food-Pairing schon seit Jahren bewährt. Und auch in Deutschland und Österreich nimmt die Nachfrage zu.

Angefacht von der Generation Z erfreuen sich „alkoholfreie Spirituosen“ auch in der Bar- & Gastroszene immer größerer Beliebtheit. Lifestyle, Gesundheit und Innovation sind gefragt. Promillegehalt wird zweitrangig. Das Verhältnis zum Alkohol hat sich deutlich verändert, die Lust zu Feiern zum Glück nicht.

Liquid Evolution

Die Ansprüche an Nullprozentiges sind allerdings hoch. Es werden komplexe Aromanuancen, eine stylische Präsentation und Zutaten aus der Natur, nicht dem Labor, erwartet. Auch namhafte Anbieter haben diese Entwicklung erkannt und bringen entalkoholisierte Varianten ihrer Weine oder Spirituosen auf den Markt. Das ist naheliegend und verständlich im Sinne der Markenbekanntheit, aber das Ergebnis kann oftmals die geschmacklichen Ansprüche der Konsumenten nicht erfüllen.

„Wesentlich spannender, weil aromatisch komplexer und vielfältiger, sind hingegen Spirituosenalternativen, die von Grund auf neu gedacht werden“, sagt der Drink-Scout Werner Retter. „Echte Innovationen, die nicht versuchen, einen Geschmack zu imitieren, sondern als eigenständiges Produkt auch neue Zugänge zu Aromen aufzeigen.“ Für den renommierten Wildfruchtexperten aus der Steiermark kommen hierfür ausschließlich Naturaromen und spannende Botanicals in Frage.

Er kennt die Getränkebranche gut, das Traditionelle und Hochprozentige genauso wie das Unkonventionelle und Innovative. Aus seinem landwirtschaftlichen Betrieb in der Steiermark hat er eine Genussmanufaktur für Fruchtraritäten entwickelt. Dort setzt er bewusst auf Früchte und Wurzeln mit wertvollen Inhaltsstoffen. Die Rohstoffe dazu findet er weltweit in den besten Lagen, unter anderem auch in ursprünglichen Urwaldgebieten. Dann wird zum optimalen Reifezeitpunkt geerntet und anschließend schonend und frisch verarbeitet. Die hochwertigen Wildfruchtpressungen der Edition Sommelier aus Hause Retter lagern monatelang hinter dicken Schlossmauern und begleiten als alkoholfreie Alternative zum Wein die Speisen der Top Restaurants. Auch seine Bio Elixire und Superfruit Säfte stehen auf den Theken und Frühstücks- Buffets der Gastronomie.

Mit OCCIN Bio Shrub präsentiert Werner Retter nun eine außergewöhnliche Getränke-Innovation – passend zum achtsam-gesunden Zeitgeist und einem genussorientierten Lifestyle.

Der neue OCCIN Bio Shrub ist der Geheimtipp in der Barszene. Er wurde bewusst als konzentrierte Essenz entwickelt, kraftvoll aromatisch mit sweet & sour & spicy & bitter-Noten. Nur ausgewählte Pflanzenextrakte wie Orangen- & Citrusschalen, Ingwer- & Curcumawurzel fließen in diesen WELL SPIRIT DRINK ein. Sie haben der aromatischen Innovation ihren Namen gegeben. Für das angehängte „N“ ist der Wacholder verantwortlich, womit sich OCCIN Bio Shrub als prozentfreie Gin-Variante präsentiert. Naturfermentiert und mit Bio-Honig abgerundet spielt er in einer eigenen Liga der alkoholfreien Drinks und scheut keinen Vergleich mit seinen hochprozentigen Drink- oder Aperitif-Varianten.

Enjoy Diversity

Der „Well Spirit Drink“ OCCIN Bio Shrub erreicht mit seinen raffiniert kombinierten natürlichen Zutaten ein intensives Aromenspiel, das an Dolcefarniente und einen lässigen Feierabend mit Freunden denken lässt. OCCIN Bio Shrub ist als Aperitif genauso geeignet, wie als alkoholfreie Gin-Variante oder auch einfach als Durstlöscher mit Wasser gemischt. Es ist ein Produkt für alle, die sich ein komplexes Geschmackserlebnis wünschen. Fruchtig-spritzig durch Zitrusfrüchte in der ersten Wahrnehmung, kombiniert mit mild wärmender Ingwerschärfe, einem Hauch Säure und einem leichten Bitterton im Abgang, den frischer Wacholder dem außergewöhnlichen Getränk verleiht.

Die alkoholfreie Naturessenz ist ein aromatisches Feuerwerk, das gleichzeitig mit süßen, scharfen, sauren und bitteren Noten spielt. Die Zutaten stecken voller Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Die enthaltenen Vitalstoffe, die dank Bio-Qualität und vollreifer Ernte vorhanden sind, bringen das Immunsystem richtig in Schwung. Die Säure stammt aus naturfermentierten Essenzen des Granatapfels. Abgerundet wird OCCIN Bio Shrub mit einer angenehm sanften Süße aus Bio-Honig, ungewöhnlich für einen Shrub.

Von der Tradition zum Kult

„Shrub»? Wer sich unter diesem Namen nichts vorstellen kann, ist in guter Gesellschaft. Shrubs sind ein Geheimtipp. Es gab sie zwar schon vor 200 Jahren im arabischen Raum. Das alte arabische Wort «Shrub» steht für «trinken». Im Orient bezeichneten die Menschen damit reine, natürliche Fruchtkonzentrate, die mit Essig gesäuert und damals mit Zucker haltbar gemacht wurden. Es waren quasi die Softdrinks des 19. Jahrhunderts. Sie konnten beliebig mit Wasser oder anderen Zutaten gemischt werden. Die leicht saure Note verstärkte den erfrischenden Kick der Frucht und die sirupartige Konsistenz garantierte eine extrem lange Haltbarkeit.

Werden Shrubs wie OCCIN Bio Shrub als Well Spirit Drinks passend zum frisch-frechen Zeitgeist umgesetzt, haben sie definitiv das Potential zu einem Kultgetränk, das keine Promille nötig hat.

OCCIN Bio Shrub – „BIO GIN Free ‰“

WELL SPIRIT DRINK – SWEET & SOUR & SPICY & BITTER

OCCIN Bio Shrub ist eine alkoholfreie, bernsteinfarbene Essenz mit intensivem Aromenspiel aus 100 % natürlichen Zutaten. Bio Orangen-, Limetten- und Zitronenschalen werden mit Bio Wacholder nach einer abgestimmten Geheimrezeptur in einer Naturfrucht Essig- und Bio-Honigmischung fermentiert. Mindestens drei Wochen wird dies in kleinen Glasballons angesetzt, bevor daraus dann auf kalter Basis einen Natur-Shrub entsteht. Zusammen mit frischer Ingwer- und Curcumawurzel wird der Bio Naturauszug nach einer weiteren Lagerung noch mit Koriander und Engelwurz abgerundet und danach sorgsam auf Flaschen gezogen.

OCCIN Bio Shrub wurde exklusiv für die Bar- & Gastronomieszene und die Feinkostbranche entwickelt. Die konzentrierte Essenz bildet mit ihrem aromatischen Feuerwerk, das sowohl süße und scharfe, als auch saure und bittere Noten vereint eine raffinierte Basis für eigene Signature-Drinks & Aperitif-Kreationen. Vielfalt und Individualität gleichzeitig.

100 % Natur. Konzentriert. Naturfermentiert. Ohne Alkohol. Kein Zucker.

OCCIN Bio Shrub Exclusive Edition, 500 ml, empf. VK 24,90 €

Weitere Informationen unter: www.obsthof-retter.com 

Obsthof Retter – Innovation in Bio-Qualität

Seit 1886 dreht sich im Obsthof Retter alles um Früchte und Säfte. Aus einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb in der Steiermark hat der innovative Wildfruchtspezialist Werner Retter eine international anerkannte Obstmanufaktur mit Genusskultur entwickelt. Er setzt ganz bewusst nur Früchte ein, die dank ihrer wertvollen Inhaltsstoffe zur Gesundheit beitragen. Dazu sucht er international nach den hochwertigsten Rohstoffen aus den besten Lagen, die zum perfekten Zeitpunkt geerntet werden und verarbeitet sie schonend und frisch in einem speziellen Manufakturverfahren.

In der Spitzengastronomie und Haubenküche hat sich das Unternehmen mit seinen exklusiven Wildfrucht Direktsäften als alkoholfreie Speisenbegleitung bereits etabliert.

Quelle/Bildquelle: Obsthof Retter