Thomas Henry Bar Headquarter Berlin

Ob Bar oder Büro – das Thomas Henry Headquarter kann beides

Es kommt nicht häufig vor, dass ein Unternehmen eine vollständig eingerichtete Bar in seinen Büroräumen hat, die so aussieht, als könne sie genauso gut in einem angesagten Szeneviertel ansässig sein. Die Bitterlimonaden-Experten von Thomas Henry haben eine solche Bar. Im Headquarter in Berlin-Tempelhof hat sich das ehemalige Start-up einen Traum erfüllt und im Oktober die Einweihung der Thomas Henry Bar gefeiert. Hier wird nun gemixt, gerührt und geschüttelt. Es entstehen neue Drinks und Ideen für die nächsten Produkte und Kampagnen. „Eine kreative Marke braucht ein kreatives Umfeld“, lautet das Motto.

„Wir stehen für die besten Drinks in den besten Bars. Diesen Ursprung wollen wir nicht verlieren. Die Bar ist daher so etwas wie unsere Referenz für alles, was wir tun“, so Sigrid Bachert, Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb der Thomas Henry GmbH. Entworfen und gebaut wurde die Bar von Simon Boucherie und Stefan Vollmert von der Berliner Atelier Boucherie & Vollmert GmbH. Aufgabenstellung war es, eine Bar zu entwickeln, die neben allen professionellen Anforderungen vor allem eine zeitlose Eleganz ausstrahlt.

„Neben dem Anspruch für die besten Drinks auch die beste Bar der Welt zu bauen, war es uns hier besonders wichtig, einen Raum zu entwerfen, der eine gewisse Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt. Diesen Ansatz haben wir durch die Farbgebung sowie durch die Verwendung ehrlicher, traditioneller Materialien wie Eiche, brünierter Stahl, Antikglas und Fliesen umgesetzt. Der Raum erhält damit eine durchaus gediegene, aber zugleich lässige und reife Atmosphäre”, so die beiden Designer.

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_gallery type=“flexslider_fade“ interval=“3″ images=“42186,42185,42187,42188″ onclick=“link_image“ custom_links_target=“_self“ img_size=“642×428″][/vc_column][/vc_row]

Über Thomas Henry
Seit 2010 steht der Name Thomas Henry Pate für ein junges deutsches Unternehmen und seine Auswahl an Erfrischungsgetränken. Die Berliner Bitterlimonaden-Experten von Thomas Henry bereichern die Gastronomielandschaft mit hochwertigen und anspruchsvollen Produkten. Das Sortiment beinhaltet die klassischen Bar Sodas – Tonic Water, Bitter Lemon, Ginger Ale und Soda Water, das Trendgetränk Spicy Ginger sowie die Tonic-Variationen Elderflower Tonic, Cherry Blossom Tonic und Slim Tonic, das 2016 in Zusammenarbeit mit den renommierten Bartendern Arnd Henning Heißen (The Ritz-Carlton, Berlin) und Phum Sila-Trakoon (Panama Bar / Tiger Bar, Berlin) eingeführt wurde. Bereits 2014 launchte Thomas Henry seine „All-Day-Range“. Die ersten beiden Produkte sind Mystic Mango und Ultimate Grapefruit. Das Portfolio von Thomas Henry folgt dem Ruf nach mehr Vielfalt und bietet den Protagonisten auf beiden Seiten des Tresens dabei eine geschmacklich, preislich und optisch attraktive Alternative.

Mehr Informationen und Rezepte auch mit Alkohol finden Sie unter: www.thomas-henry.de

Über Atelier Boucherie & Vollmert
2015 gründen die zwei ehemaligen Filmemacher Simon Boucherie und Stefan Vollmert das Atelier Boucherie & Vollmert mit der simplen Absicht, vorhandene Fähigkeiten zu vereinen und noch einmal etwas Neues zu beginnen. Seitdem ist das Atelier für internationale Kunden im Bereich Interior Design tätig. Vom Einzelmöbel über Lampen bis hin zum Gesamtkonzept für private Räumlichkeiten, Büros, Bars, Restaurants sowie Ausstellungen werden Entwürfe erarbeitet und deren Ausführung bis zur Übergabe begleitet.

Prinzip der beiden Gründer und ihrer Mitarbeiter ist es,  jeden Entwurf  immer wieder zu hinterfragen und Korrekturen zuzulassen,  bis am Ende das eine, das besondere,  Gesamtergebnis entsteht. Stiltreue ist dabei maßgebend.

Quelle/Bildquelle: Thomas Henry GmbH & Co. KG | thomas-henry.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link