Peter Mertes NYX

NYX: Neues High-End Weinlabel zelebriert Göttin der Nacht

Sie hüllt die Welt in ihr schwarzes Tuch tiefer Schlafseligkeit: „NYX“ so lautet der mythologische Name der Göttin der Nacht. Geboren aus dem Chaos erscheint sie mal unberechenbar dunkel, mal mütterlich sanft – selbst Zeus soll sich zuweilen vor ihr gefürchtet haben. Der sagenumwobenen Gebieterin der Nacht hat die Weinkellerei Peter Mertes nun einen Wein gewidmet, der ab sofort exklusiv über den Online-Anbieter Geile Weine erhältlich ist.

Ein Wein so undurchdringlich wie die Nacht
Vollmundig, dicht und ungefiltert spiegelt NYX Rotwein den Charme der späten Stunde geschmackvoll wider. Mit samtig-reifen Aromen aus dunkler Frucht, deutlichen Holznoten und einem langen Nachhall umschmeichelt NYX Nase und Gaumen. Der edle Tropfen – eine fein abgestimmte Komposition aus erlesenen Rebsorten – ist bewusst unfiltriert. Denn so bleibt der natürliche Aromen-Reichtum und die Textur des Weines bestmöglich erhalten. Als anspruchsvoller, kräftiger Rotwein passt NYX ideal zu rotem Fleisch und herzhaften Gerichten und begleitet festliche Anlässe ebenso gut wie einen lockeren Abend in Gesellschaft guter Freunde.

Erhältlich ist NYX ab sofort zu einem Preis von 12,50 Euro über den Online-Shop Geile Weine. Dort schnitt die trockene Rotwein-Cuvée bei der internen Weinprobe für Rotweine in der 10-Euro-Kategorie so gut ab, dass sich der Shop die Rechte für den Exklusivvertrieb auf dem deutschsprachigen Online-Markt gesichert hat.

Weitere Informationen unter:
www.geileweine.de
www.nyx-wein.de

Passt zur dunklen Jahreszeit: NYX Rotwein
Mit kräftigen Aromen aus dunkler Frucht, einer deutlichen Holznote und einem langen Finish lockt die neue Premium-Cuvée NYX.

Über die Peter Mertes KG
1924 gründete ein passionierter Winzer an der Mosel eine Weinkellerei und gab ihr seinen Namen: Peter Mertes. Heute ist die Peter Mertes KG Deutschlands führende Weinkellerei. Das seit vier Generationen familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Bernkastel-Kues gehört auch international zu den bedeutendsten Marktteilnehmern der Weinwirtschaft. Zusammen mit 350 Mitarbeitern engagiert sich die Weinkellerei für ausgesuchte Weine aus Deutschland und der ganzen Welt. Das Portfolio umfasst bekannte Weinmarken wie Rotwild, Maybach, Bree sowie das Bio-Label Landlust. Im Rahmen seiner sozialen Selbstverpflichtung betreibt Peter Mertes unter anderem das „Haus der Hilfe“ und vergibt das „Peter Mertes Stipendium“. Zudem ist das Unternehmen, das sich als Förderer modernen Genusses versteht, Fair Trade lizenziert und Deutschlands größter Bioweinlieferant.

Weitere Informationen unter www.mertes.de

Quelle/Bildquelle: Peter Mertes KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link