makai HArd Seltzer
Neuprodukt

Nico Bödeker von Makai Hard Seltzer beantwortet Fragen zum Hype-Getränk

MAKAI Seltzer ist ein erfrischendes Wasser mit einem Schuss Alkohol (4% Alc Vol) und einer fruchtigen Note – bei gerade mal 24 Kalorien auf 100ml. Dazu noch vegan und glutenfrei und rein mit natürlichen Inhaltsstoffen.

Grund genug, um Nico Bödeker, CEO und Gründer von Makai Hard Seltzer, Fragen zum Hype-Getränk zu stellen.

Stellen Sie sich und das Startup Makai doch kurz unseren Lesern vor!

Nico Bödeker: Makai Hard Seltzer ist eine ganz neue Getränkekategorie. Im Kern ist ein Hard oder Spiked Seltzer ein Drink auf Mineralwasser-Grundlage, dazu kommt ein Schuss Alkohol (insgesamt 4%) und abgerundet mit einer fruchtigen Note, z.B. Apfel, Holunder, Himbeere, Grapefruit, etc. Es ist ein erfrischendes alkoholisches Getränk, das klar in die Richtung easy drinking geht, also leichter alkoholischer Genuss getreu dem Motto: „Weniger ist mehr“.
Mit weniger als 100 Kalorien ist Makai Hard Seltzer deutlich leichter als Bier, kohlenhydratarm und glutenfrei. Jede erfrischende Geschmacksrichtung ist natürlich.

Makai kommt aus dem Hawaiianischen und bedeutet “Weg zum Meer”. Genau diesen Gedanken bzw. dieses Gefühl der Leichtigkeit, der Entspannung, der “Ferien-”freude möchten wir bei den Konsumenten wecken bzw. platzieren.

Wir, d.h. unser Team bestehend aus Nico Bödeker, Jan Neutard und Martin Bersem, arbeiten schon seit Ende 2019 an dem neuen Hype-Getränk. Das Team ist schon kampferprobt und hat eine gemeinsame Historie von mehr als 10 Jahren, u.a. Zalando, Axel Springer, etc.. Unterstützt wird das Startup vom Company Builder Alpha Beta und seinem Seriengründer Dr. Johannes Matthias, der nicht zuletzt eine Menge Erfahrung im Bereich Food&Beverage als Mentor für ProSiebenSat1 mitbringt.

Warum haben Sie sich entschieden ein Unternehmen zu gründen?

Nico Bödeker: Der erste Kontakt zu Hard Seltzer kam im DEZ 2019 im Rahmen einer US-Reise und den ersten Kontakt mit der dort wachsenden Hard-Seltzer Kultur. Von dort wurde die Idee nach Deutschland gebracht und im Rahmen eines netten Abends mit Freunden (das Team kennt sich schon lange) verprobt und für sehr gut befunden. Die Grundidee war, gemeinsam als Freunde ein Business zu starten und an etwas zu arbeiten, was auch anderen Menschen Freude bringt und eine Alternative zum klass. Bier, Wein oder Sekt darstellt.

Welche Vision steckt hinter Makai?

Nico Bödeker: Unsere Vision ist den Getränkemarkt ein bisschen zu revolutionieren und aus dem Hype-Getränk aus US in Deutschland ein neues Trend-Getränk zu machen und mittelfristig eine neue Getränkekategorie im deutschen Markt zu etablieren. Also dem Konsumenten eine Alternative zu den üblichen Verdächtigen im Alkoholregal zu bieten. Unsere Innovation ist ein frischer, leichter Drink auf Mineralwasserbasis mit 4% alc und einer lecker-fruchtigen Note zu sein. Bewusst genießen mit Wohlfühlcharakter – Makai macht Genuss jetzt besonders leicht

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Nico Bödeker:Wir sind vollständig eigenfinanziert und unsere größte Herausforderung war natürlich das Produkt selbst, welches wir seit Anfang des Jahres mit viel Leidenschaft und Hingabe entwickelt haben. Wir haben viel entwickelt, viel getestet und natürlich auch viel verworfen. Eine schwierige Entscheidung war auch, welche Geschmacksrichtungen wir dann tatsächlich auf den Markt, da wurden heiße Diskussionen geführt und schlussendlich gibt es aktuell Makai Hard Seltzer nun in fünf Geschmacksrichtungen:

  • Holunder / Zitrone / Minze – verbindet die Frische des Wassers mit der fruchtigen Note des Holunders und kreiert somit ein fruchtig-frisches Genusserlebnis, das mit einem Hauch von Minze und Zitrone abgerundet wird.
  • Apfel / Ingwer – ein Hard Seltzer für die beliebteste (und wohl auch vielseitigste) Frucht Deutschlands. Unser Apfel-Seltzer ist apfelig-frisch im Geschmack und hat eine feine Ingwer-Note.
  • Himbeere / Brombeere – verbindet die säuerliche Frische der Himbeere mit der sprudelnden Frische des Hard Seltzers. Um es nicht allzu sauer werden zu lassen haben wir unsere Himbeere noch mit einem Schuss Brombeere erweitert.
  • Grapefruit – fruchtig, aromatisch und leicht herb, Grapefruit Hard Seltzer bietet eine gern gesehene Erfrischung, besonders an den wärmeren Abenden.
  • Gurke / Basilikum – Gurke ist nicht nur gesund bis zum Abwinken, sondern auch erfrischend und daher mittlerweile aus vielen Cocktails nicht mehr wegzudenken. Ideale Voraussetzungen für ein Hard Seltzer “Gurke”, bei uns abgerundet mit einem Hauch Basilikum.

Aber wir ruhen uns nicht auf unseren Lorbeeren aus, sondern optimieren kontinuierlich weiter, entwickeln und testen neue Geschmacksrichtungen.

Wer ist die Zielgruppe von Makai Hard Seltzer?

Nico Bödeker: Wir unterscheiden bei unserem Getränk weder nach Gender noch Alter, sondern eher nach Lebensgefühl. Makai Hard Seltzer ist eine Innovation für alle, die das Leben genießen, Spaß haben und gleichzeitig einen gesunden Lebensstil führen wollen. Hard Seltzer bietet ein einzigartiges Geschmackserlebnis auf Mineralwasserbasis, eine neuartige Kombination von frisch, leicht und fruchtig. Gerade in den letzten Jahren hat der Trend zu #easy- & #healthyliving stetig zugenommen. Bewusster Konsum wird mehr und mehr zum Muss. Aber gerade alkoholische Getränke gehen mit “gesund” bzw. “bewusst genießen nicht immer Hand in Hand. Makai hingegen verbindet Erfrischung und einzigartigen Geschmack zu einem Getränk, das wesentlich leichter ist als Cocktails, Bier und die üblichen Verdächtigen. Uns sind zwei Dinge wichtig: Hauptsache volljährig und bewusst genießen.

Was unterscheidet Makai Hard Seltzer von anderen Anbietern?

Nico Bödeker: In erster Linie sind wir was die Geschmacksrichtungen angeht, deutlich offener für Neues bzw. neue Kombinationen / Varianten, wie wir finden. Aktuell bringen wir 5 Geschmacksvarianten auf den Markt, aber wir haben noch ein paar leckere Ideen im Schrank. Zudem unterscheiden wir uns durch den Rohstoff, den wir fermentieren und den kein anderer Mitstreiter nutzt. Mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten, aber zu gegebener Zeit werden wir mehr Einblicke in unseren Produktionsprozess zulassen. Auch der Fokus auf ökologisch nachhaltiges Wirtschaften bzw. der unternehmerischen Verantwortung gegenüber der Umwelt, z.B. spenden wir einen Teil der Einnahmen für gesunde Meere, sehen wir so beim Wettbewerb nicht.

Makai, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Nico Bödeker: Wir gehen davon aus, dass Hard Seltzer einen dauerhaften Platz in der deutschen Getränkelandschaft besetzen wird. Dabei wollen wir als eine der ersten eine prägende Rolle spielen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Nico Bödeker:

  1. Beziehe Deine potentiellen Kunden so früh wie möglich in den Produktentwicklungsprozess mit ein, Ihr Feedback ist Dein wertvollstes Asset.
  2. Baue ein ausgewogenes Team auf.
  3. Bleib optimistisch (auf die Nase fallen gehört dazu) und bleib Deiner Vision und Motto #customerfrist treu

MAKAI Hard Seltzer |makaiseltzer.de/

+++ Wir bedanken uns bei Nico Bödeker für das offene und sehr interessante Interview und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt! +++

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link