FEVER-TREE 500 ml

Neues Gebinde: FEVER-TREE bringt 500-ml-Glasflaschen auf den Markt

FEVER-TREE, die Premium-Mixer Marke aus Großbritannien, ist ab März auch in der attraktiven 500-ml-Glasflasche erhältlich. Die abverkaufsstarken Sorten Indian Tonic und Mediterranean Tonic sowie Sicilian Bitter Lemon werden als erste dem Verbraucherwunsch nach einem Gebinde zur leichteren Bevorratung entsprechen.

Die neuen 500-ml-Glasflaschen von FEVER-TREE sind analog der Strategie im Heimatland Großbritannien im ersten Schritt für den Handel gedacht. Die deutschen Nielsendaten des vergangenen Jahres bestätigen die hohe Akzeptanz von großen Gebinden beim Verbraucher. Bei Gebinden über 330 ml liegt der Verkaufsanteil von Indian Tonic Water bereits bei 77% nach Wert und 91% nach Volumen (Quelle: AC Nielsen bis KW 05 2015-2016).

Trageleichte 8er-Mehrwegkisten für die wiederverschließbaren 500-ml-Flaschen erleichtern die Bevorratung mit den FEVER-TREE-Mixern und aufmerksamkeitsstarke Displayaktionen sorgen für zusätzliche Kaufimpulse am POS.

Der Gin & Tonic-Trend geht ungebrochen weiter, dementsprechend wachsen auch die Kategorien der Gins und der Mixer kontinuierlich – vor allem im Premium-Segment. Judith Friedl, Marketing Manager von FEVER-TREE Deutschland, erklärt: „Für uns stand von Anfang an fest, dass auch bei einem größeren Gebinde für unsere Premium-Mixer nur eine Glasflasche in Frage kommt. Wir sind überzeugt davon, dass die praktische 500-ml-Größe und die attraktive Preisstellung zusätzliche Kaufimpulse aktivieren werden“. Das neue FEVER-TREE-Gebinde sei die ideale Größe für alle, die mehr als einen Drink am Abend mixen – ob gemeinsam mit Freunden oder für genussvolle Momente allein – und das bei der gewohnt hohen FEVER-TREE-Qualität.

Das neue FEVER-TREE-Gebinde wird von umfassenden Werbemaßnahmen unterstützt. Neben dem Einsatz der aufmerksamkeitsstarken Displays und diversen Aktionen sowie Kooperationen mit Spirituosen Partnern wird auch die Kommunikation über die FEVER-TREE-Website forciert.

Aktuell werden in Deutschland sieben Sorten der FEVER-TREE Premium-Mixer vermarktet. Im März 2017 sind die neuen FEVER-TREE 500-ml-Gebinde verfügbar. Im Einzelhandel werden die 500-ml-Glasflaschen für ca. 2,29 € zzgl. Pfand (UVP) erhältlich sein.

Aus Lemon Tonic wird Sicilian Bitter Lemon
Im Zuge der Neueinführung der 500-ml-Flasche wird die Sorte Lemon Tonic in Sicilian Bitter Lemon umbenannt. Auch die bereits national distribuierten 200-ml-Flaschen Lemon Tonic werden nach einer produktionsbedingten Übergangszeit mit dem neuen Namen in den Regalen stehen. Die Rezeptur wurde nicht verändert. „Bitter Lemon ist ein gelernter Begriff in Deutschland, den die Verbraucher leichter zuordnen können. Der Zusatz „Sicilian“ unterstreicht die Herkunft unserer Zitronen, die wir für unser Bitter Lemon verwenden und die, wie alle Zutaten in unseren Fever-Tree Produkten, von bestmöglicher Qualität sind“, so Friedl.

Ausschließlich natürliche Zutaten – die FEVER-TREE-Philosophie
Mit der Einführung des Premium Indian Tonic Water 2005 hat sich die britische Marke FEVER-TREE einen Namen als Spezialist und Vorreiter in der bis dahin stark vernachlässigten Getränkekategorie der Premium-Mixer gemacht. Seitdem stehen die vielfach ausgezeichneten Premium-Mixer von FEVER-TREE für Top-Qualität aus hochwertigen natürlichen Zutaten. Von der Überzeugung „If 3/4 of your drink is the mixer, mix with the best“ getrieben, haben die beiden FEVER-TREE-Gründer Charles Rolls und Tim Warrillow den Mixern eine neue Bedeutung gegeben und sie aus ihrem Schattendasein hinter den Edel-Spirituosen geholt. Alle Mixer basieren ausschließlich auf natürlichen Zutaten, die die Aromen von Premium-Spirituosen perfekt zur Geltung bringen. Die besonders feine Perlage sorgt auf erfrischende Weise für die harmonische Verbindung von Mixer und Spirituose. Inzwischen werden die Premium-Mixer von FEVER-TREE in mehr als 60 Länder verkauft.

FEVER-TREE Premium Indian Tonic Water ist eine raffinierte Mischung pflanzlicher Aromen aus seltenen Zutaten wie handgepresstem Bitterorangenöl aus Tansania und hochwertigem Chinin aus der Grenzregion zwischen dem Kongo und Ruanda. Mit seiner charakteristischen leichten Bitternote und einem Hauch von Zitrusfrüchten empfiehlt sich das Premium Indian Tonic Water besonders zur Abrundung erstklassiger London Dry Gins.

FEVER-TREE Mediterranean Tonic Water wird mit weniger natürlichem Chinin hergestellt als die klassische FEVER-TREE-Rezeptur. Dadurch kommen die feinen mediterranen Aromen von Thymian und Rosmarin besonders gut zur Geltung und sorgen für ein außergewöhnlich sanftes und überraschendes Geschmackserlebnis. Das FEVER-TREE Premium Mediterranean Tonic wurde speziell entwickelt, um unter anderem mit hochwertigen Vodkas kombiniert zu werden, beispielsweise als Drink „Rosemarie“ mit frischem Rosmarin. Zudem ist es ein hervorragender Begleiter zu modernen New Western Style Gins.

FEVER-TREE Sicilian Bitter Lemon hat einen leichten und erfrischenden Zitrusgeschmack mit einer subtilen Bitternote und wird aus besten sizilianischen Zitronen und natürlichem Chinin aus dem Kongo hergestellt. Das FEVER-TREE Sicilian Bitter Lemon eignet sich perfekt für Gin- und Vodka-Liebhaber, die den Geschmack erstklassiger Spirituosen passend zur Geltung bringen möchten, aber auch zum puren Genuss als erfrischender Softdrink.

Weitere Informationen zu FEVER-TREEE unter www.fever-tree.de

Quelle/Bildquelle: Global Drinks Partnership GmbH | gdp-drinks.de