acua panna
Gebindeform

Neues Format: Acqua Panna ab März in der 1,0-Liter-rPET-Flasche

Acqua Panna im neuen Format: Das stille Mineralwasser aus der Toskana kommt im März in der 1,0-l-Flasche in den Handel. Zeitgemäß wird diese aus 100 % recyceltem PET hergestellt. So sorgt Acqua Panna für nachhaltige Genussmomente.

Acqua Panna ist eine echte italienische Ikone. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1564 zurück, als die berühmte Familie der Medici die Quelle erwarb. Und noch heute entspringt das stille Mineralwasser im Herzen der Toskana, wo sanfte Hügel die Landschaft prägen.

Das stille Pendant zu S.Pellegrino

Weltweit wird Acqua Panna wegen seiner besonders leichten Mineralisierung geschätzt. Es liegt federleicht auf der Zunge und passt daher auch zu leichten Speisen und hellen Weinen. Eine Qualität wie geschaffen für die Gastronomie. Dort hat sich Acqua Panna als stilles Pendant zu S.Pellegrino fest etabliert. Auch im deutschen Handel ist das Premiumwasser seit einigen Jahren präsent – bisher in der 0,5-l-PET-Flasche. Mit der neuen 1,0-l-PET-Flasche soll dieses Segment ab März neue Impulse erhalten.

Mineralwasser: Trend bleibt Trend

Wenn es um Erfrischung geht, gehört Mineralwasser für immer mehr Menschen dazu. Prognosen zeigen: Die Kategorie wächst in Deutschland sowohl beim Marktvolumen als auch beim Umsatz deutlich. Im Jahr 2022 hat der Mineralwassermarkt zum Beispiel um 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegt(1). Mehr noch: Seit 2016 greifen die Deutschen immer häufiger zu stillem als zu kohlensäurehaltigem Wasser – Tendenz steigend(2). Ein Trend mit Zukunft also und wie geschaffen für die neue 1,0-l-Flasche Acqua Panna.

Mehr Nachhaltigkeit dank 100 % rPET

Der Launch des neuen Formats wird von einem markenstarken Auftritt begleitet. So punktet das Design der neuen Flasche nicht nur durch moderne Eleganz, sondern auch durch Nachhaltigkeit: Die 1,0-l-Flasche wird aus 100 % rPET hergestellt. Unterstützt wird die Einführung durch ein aufmerksamkeitsstarkes Display. Das Besondere: Eine gemeinsame Platzierung von Acqua Panna und S.Pellegrino. Die Verbundenheit der beiden Mineralwässer zeigt sich auch im UVP. In der gemeinsamen Platzierung werden Acqua Panna und S.Pellegrino zum gleichen Preis angeboten.

Die neue Flasche von Acqua Panna im Überblick:

  • Produkt: Acqua Panna in der 1,0-l-rPET-Flasche
  • Verkaufseinheit: 1,0-l-rPET, 6 x 1,0-l-rPET (Sechser-Träger)
  • EAN 8000815925279 (Einzelflasche)
  • EAN 8000815935254 (Sechser-Träger)
  • Start: März 2023

1 Quelle: Verband Deutscher Mineralbrunnen e.V., 2023. Mineralwasser-Konsum wächst deutlich. www.vdm-bonn.de/presse/pressemitteilungen/verbraucherinnen-und-verbraucher-schaetzen-die-natuerlichkeit-und-den-geschmack-von-mineralwasser/

2 Quelle: Verband Deutscher Mineralbrunnen e.V., 2023. Mineralwasser-Konsum wächst deutlich. www.vdm-bonn.de/presse/pressemitteilungen/verbraucherinnen-und-verbraucher-schaetzen-die-natuerlichkeit-und-den-geschmack-von-mineralwasser/

Über S.Pellegrino und Acqua Panna

Fine Dining Waters – das sind die beiden italienischen Mineralwässer S.Pellegrino und Acqua Panna aus dem Hause Nestlé Waters. S.Pellegrino entspringt in der nahezu unberührten Natur der lombardischen Alpen. Seine Reinheit verdankt es dem langen Weg durch dicke Schichten Dolomit- und Gipsgestein. Neutral im Geschmack und ausgewogen mineralisiert, sensibilisiert es den Gaumen für Aromen, ohne sie zu überdecken. Zusammen mit Acqua Panna, dem stillen Mineralwasser der Toskana, bildet S.Pellegrino das exzellente Zusammenspiel zweier Klassiker. Köche und Sommeliers aus aller Welt empfehlen die beiden Mineralwässer als Begleiter feiner Speisen und erlesener Weine.

Quelle/Bildquelle: S.Pellegrino & Acqua Panna,

Neueste Meldungen

Haus Cramer Gruppe
fritz kola kampagne
Haus Cramer Gruppe
fritz kola kampagne
Alle News