fritz-kulturgüter Joachim Stürken

Neuer Leiter der Markenpflege bei der fritz-kulturgüter GmbH

Seit dem 01.06.2018 gehört Joachim Stürken als neuer Leiter Markenpflege zur fritz-familie.

Er bringt viel Erfahrung als leidenschaftlicher Marketing-Profi mit, der auf Industrie- und Kundenseite für diverse namhafte Marken gearbeitet hat. Bei fritz-kulturgüter wird er für die klassische Kommunikation, die neuen Medien und das Markenerlebnis verantwortlich sein.

Joachim Stürken folgt auf Katja Roth, die sich nach zwei erfolgreichen Jahren beruflich verändert und den großen Schritt über den Atlantik macht.

Gründer und Gesellschafter Mirco Wolf Wiegert freut sich auf seinen Neuzugang: „Joachim wird uns dabei helfen, die Welt noch schwärzer zu machen. Und unsere Marken fritz, Anjola und ‚Pfand gehört daneben’ weiter zu etablieren und noch erfolgreicher zu machen. Mein großes Dankeschön geht an Katja, die einen fantastischen Job gemacht hat.“

Über fritz-kulturgüter
Es geht auch besser, sagten sich zwei Freunde, kratzten ein paar Tausend Euro Startkapital zusammen und beschlossen 2002 in einem Hamburger Studentenwohnheim das Projekt fritz-kola zu gründen.

Ihre Mission: eine neue Kola, die besser als alles ist, was die großen Brausekonzerne zu bieten haben. Gesagt, getan. Es folgten zahlreiche safthaltige Limonaden und Schorlen. Hinzu kommt die Bio- und Fairtrade-Limonade Anjola, die fritz-kola 2015 wieder zum Leben erweckt hat. Die Entwicklung, Produktion und der Verkauf von Bio-Limonaden und Fairtrade-Rohstoffen sind ein wichtiges Anliegen für fritz und werden zunehmend ausgebaut. Doch das ist noch nicht alles: fritz-kola setzt auf eine dezentrale und verbrauchernahe Abfüllung sowie Glasmehrwegflaschen. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen in sozialen Projekten und scheut sich nicht, sich lautstark für Meinungsfreiheit, Vielfalt und Toleranz auszusprechen.

Quelle/Bildquelle: fritz-kulturgüter GmbH | fritz-kulturgueter.de | fritz-kola.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link