Jim Beam & Friends Bar

Jim Beam präsentiert neuen globalen Markenauftritt mit großer 360-Grad-Aktivierung

Ein modernes, ausdrucksstarkes Design mit dem charakteristischen Siegel auf weißem Grund und großen emotionalen Bilderwelten – so klar zeigt sich Jim Beam ab sofort. Den Rollout des neuen globalen Markenauftritts begleitet in Deutschland eine große 360-Grad-Aktivierung. Für Aufmerksamkeit im Handel und bei den Konsumenten sorgen Social-Media-, POS-, Plakat- und Display-Aktionen, PR sowie eine nationale Event-Tour – alles unter dem Motto „Great Friends share great Bourbon“.

Jim Beam – der Nummer 1 Bourbon Whiskey der Welt – erscheint im dritten Quartal flächendeckend in einem neuen Markenauftritt in Handel und Kommunikation. Der moderne, minimalistische Stil rückt die wesentlichen Elemente von Jim Beam in den Fokus: Das bekannte Siegel in Rosettenform und der typische Markenschriftzug. Beide Komponenten erinnern an den Ursprung der Marke und somit an über 220 Jahre Bourbongeschichte und werden im neuen Markenauftritt bewusst sehr groß und selbstbewusst genutzt. Hinzu kommen plakative Bilder, auf denen die Jim Beam Produkte in emotionalen Situationen oder in Großaufnahmen gezeigt werden. Um die Visibilität und Aufmerksamkeit für den neuen Look zu unterstützen, startet direkt im September eine nationale Plakatkampagne. „Der neue Markenauftritt lässt Jim Beam moderner und emotionaler auftreten, ohne dabei unsere traditionellen Werte außen vor zu lassen. Zudem zielen wir damit auf eine stärkere Differenzierung und einen höheren Wiedererkennungswert ab“, so Bas Vermorken, Managing Director Deutschland bei Beam Suntory.

Aktivierung auf allen Kanälen
Die bereits im Juli startende Multichannel-Aktivierung läuft unter dem Motto „Great Friends share great Bourbon“ und ist eng mit dem Markenkern verbunden: Die besten Momente sind die, die engste Freunde und Familie miteinander teilen und erleben. Und was passt besser zu solchen Momenten als ein so großartiger Bourbon wie Jim Beam?!

Passend zum Motto erhalten Konsumenten im Zeitraum von August bis September einen Preisvorteil beim Kauf von zwei Flaschen. Dazu sind Aufstecker mit Barcodes an der Hauptsorte Jim Beam White und den Geschmacksvariationen Honey, Apple und Red Stag (0,7 Liter) angebracht – der Preisnachlass wird direkt an der Kasse abgezogen. Weiterhin kommunizieren Displays die Aktion im Handel. Für die RTD-Dosen erhält der Konsument einen Preisvorteil beim Kauf von drei Dosen, der bei teilnehmenden Händlern über Coupons am Regal eingelöst werden kann.

Die Konsumenten dürfen sich außerdem auf eine bundesweite Event-Tour freuen. Die „Jim Beam & Friends Bar“ tourt ab Mitte Juli über Festivals und Veranstaltungen und lässt Fans in die Markenwelt eintauchen. Auftakt der Tour stellt der Motorrad Grand Prix am Wochenende vom 13. bis 15. Juli auf dem Sachsenring dar. Serviert werden eisgekühlte Jim Beam Drinks, die Gäste bei einem Blick von der Dachterrasse genießen können.

Darüber hinaus können Konsumenten die „Jim Beam & Friends Bar“ auch für ihr eigenes Event gewinnen. Kostenlose Drinks, Musik und Spiele sorgen für eine gelungene Party mit Freunden. Bewerbungen sind ab sofort unter www.jimbeam-bar.de möglich.

„Die ‚Great Friends share great Bourbon‘-Aktivierung stellt das bislang größte integrierte Aktivierungs- und Kommunikationskonzept für Jim Beam in Deutschland dar. Der neue Look and Feel der Marke in Verbindung mit mehr Markenerlebnissen wird Jim Beam mehr Relevanz verleihen und den Konsumenten näher bringen“, so Julian Bouvret, Senior Brand Manager Jim Beam.

Weitere Informationen unter www.jim-beam.de oder www.facebook.com/JimBeamGerman

JIM BEAM. SINCE 1795.

Über Beam Suntory Deutschland:
Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Eine der bekanntesten Marken des Unternehmens ist Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10- Spirituosenmarken, mit seiner Familie: Jim Beam Double Oak, Jim Beam Signature Craft, Jim Beam Black, red STAG by Jim Beam, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut und Jim Beam Rye. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam, internationale Whisk(e)ymarken wie Maker’s Mark, Knob Creek, Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Highland Park, The Macallan, Teacher’s, Kilbeggan, Connemara, The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki. Desweiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sipsmith Gin, Roku Gin, Larios Gin, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila und Bols Liqueurs.

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde Beam Suntory Deutschland beim „Great Place to Work“ Wettbewerb als einer der besten Arbeitgeber 2018 ausgezeichnet. Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc. www.beamsuntory.de

*Quelle: The Nielsen Company, LEH+DM, Whisky inkl. Flavours, Absatz, MAT März 2018

Über Beam Suntory Inc.:
„Crafting the Spirits that Stir the World“ – Beam Suntory ist das weltweit drittgrößte Premiumspirituosen-Unternehmen mit weltweit bekannten Premium-Marken.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers Beam und des japanischen Whisky-Pioniers Suntory. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit Hauptsitz in Chicago, Illinois/USA ist Beam Suntory Inc. eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Quelle/Bildquelle: Beam Suntory Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link