Neuer Energydrink für die Szene: KAIF positioniert sich im Luxus-Segment

Waldemar Schlemmer (26) aus dem Baden-Württembergischen Kurstädtchen Bad Mergentheim mischt derzeit den europäischen Lebensmittelhandel mit seinem Energydrink KAIF auf. Vor zwei Jahren ist KAIF gestartet, die Ziele des Jungunternehmers sind dabei klar abgesteckt: „Wir werden schon bald unter den Top Ten in Deutschland sein, unser Ziel sind allerdings die Top Five.“

Zur Erreichung seines Ziels setzt Schlemmer mit seiner ANCOR GmbH derzeit alle Hebel in Bewegung: Seinen Schwager machte er zum Verkaufsleiter, wohlhabende Geschäftspartner gewann er als Investoren und mit Hilfe einer Werbeagentur hat er seinen schwarzen, eleganten Dosen nun ein professionelles Image verschafft. KAIF, was so viel wie „Wohlbefinden“ bedeutet, positioniert Schlemmer im Luxus-Segment. Durch den enthaltenen Molkeanteil fällt der das Produkt nicht einmal unter das Pfandgesetz.

KAIF soll einen anderen Weg einschlagen als seine Wettbewerber: „Wenn wir schon übersetzt ‚Wohlbefinden‘ heißen, viele junge Leute die schönen Dinge im Leben genießen und vielleicht auch ein Stückweit die Sehnsucht danach kaufen möchten, können wir mit KAIF genau dies bieten. Zu Statussymbolen, wie Trend-Handys, Brillen, Markenklamotten oder -handtaschen, kommt jetzt unser High-end-Energydrink dazu“, erklärt er.

Der Energydrink hat es mittlerweile auch schon nach Dubai geschafft. Speziell für die arabische Kundschaft besitzt er das offizielle Halal-Gütesiegel. KAIF wird damit bestätigt, nach muslimischen Regeln für die Lebensmittelherstellung produziert worden zu sein.

Geplant sind neben dem flächendeckenden Vertrieb weitere Marketingstrategien, bis zu einer eigenen Fernsehwerbung sollen sich diese erstrecken. Auf Facebook und Instagram ist KAIF bereits präsent und tritt als Sponsor großer Musikveranstaltungen auf.

Mehr Infos online unter kaifenergy.com und youtube.com/KAIFENERGY.

Quelle: ANCOR GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link