Grancia Borco

Neueinführung in Deutschland: GANCIA Wermut bereichert BORCO Portfolio

Ab sofort übernimmt das hanseatische Familienunternehmen BORCO-MARKEN-IMPORT die Distribution der vier Wermuts aus dem Hause GANCIA: Vermouth Bianco, Vermouth Rosso, Vermouth Extra Dry und Vermouth Rosso di Torino. Mit der Distributionsübernahme ist das GANCIA Wermut-Portfolio erstmals in Deutschland erhältlich.

Die traditionsreichen Neuzugänge stärken das schlagkräftige Portfolio des familiengeführten Spirituosenunternehmens und runden es als kunsthandwerklich gefertigte Spirituosen mit dem italienischen „La Dolce Vita“-Charme ab. Dabei liegt zum Start in Deutschland der Fokus zunächst auf dem Marken- und Distributionsaufbau in der Bar- und Gastronomie-Szene. Mit ihrer Premium-Qualität, Vielseitigkeit und italienischem Erbe passen die GANCIA Wermuts hervorragend zum Zeitgeist und bringen außerordentliches Potenzial mit sich, um Konsumenten besondere Geschmackserlebnisse zu bieten. Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, geschäftsführende Gesellschafterin und Teil der BORCO-Inhaberfamilie Matthiesen, zeigt sich begeistert von GANCIA und seiner Geschichte: „Die GANCIA Wermuts gelten als Sinnbild italienischer Aperitif-Kultur und sind das Ergebnis einer über 150-jährigen Tradition. Wir freuen uns, dass GANCIA fortan unser Portfolio bereichert und wir das Handwerk von GANCIA erstmalig in Deutschland erlebbar machen können. Die verschiedenen Wermuts bedienen verschiedene Geschmäcker und schaffen Raum für diverse Verwendungsmöglichkeiten. Ob pur auf Eis an einem Sommerabend mit Freunden oder als Zutat in Cocktail-Klassikern – GANCIA Wermut sorgt für exzellenten Genuss.“

Über GANCIA Wermut
Das Unternehmen GANCIA wurde 1850 in Canelli, Piemont gegründet. Seine Geschichte geht auf Carlo Gancia zurück, der als Likör-Lehrling bei „Dettoni & C“ in Turin arbeitete. Zunächst auf italienische Schaumweine spezialisiert, wuchs seine Neugier und Leidenschaft für die Herstellung von Wermut. Aus diesem Grund experimentierte er mit innovativen Rezepten, die eine Abkehr von klassischen Rezepturen darstellten. Er verwendete erstmals Muskateller Trauben aus Canelli und schuf damit den ersten Bianco Wermut, der schnell Begeisterung fand. Carlo Gancia entschied sich, Wermut unter dem eigenen Namen GANCIA zu produzieren – die Geburtsstunde der Fratelli Gancia, die er gemeinsam mit seinem Bruder Edoardo gründete. Eine royale Anhängerschaft ließ auch nicht lange auf sich warten. So wurde GANCIA 1870 der Hoflieferant des Hauses Savoyen, das zu damaliger Zeit über die Regionen Savoyen und Piemont herrschte.

Mit der Vorstellung von GANCIA auf der „Chicago International Fair“ im Jahr 1893 wurde GANCIA einem breiten internationalen Publikum bekannt und sein exzellenter Ruf gestärkt. Die Begeisterung für die Qualität, Authentizität und den Geschmack von GANCIA riss in all den Jahren nicht ab. Heute wie damals steht GANCIA für traditionelles Handwerk und setzt als Ergebnis eines streng gehüteten und nie veränderten Familienrezepts hohe Maßstäbe in der Kategorie. Im Jahr 2011 übernahm Rustam Tariko, der eine leidenschaftliche Verbindung zu Italien hat, den Sekt- und Wermutproduzenten, der seitdem zum Roust-Portfolio gehört.

Das Rezept aus dem 19. Jahrhundert bildet gemeinsam mit der Sorgfalt, Erfahrung und Expertise, mit denen die Ingredienzien ausgewählt werden, das Herzstück der Wermuts aus dem Hause GANCIA. Dabei werden erlesene Kräuter mit exzellentem Wein zusammengebracht. Die GANCIA Wermuts, deren Alkoholgehalt zwischen 16% und 18% liegt, finden ihren ausbalancierten und verführerischen Ausdruck pur, on the rocks oder in zahlreichen Cocktails.

GANCIA Vermouth Bianco: Der weltweit erste Bianco Wermut
Als GANCIA Vermouth Bianco im 19. Jahrhundert erstmals auf den Markt kam, war es der erste Bianco weltweit und der erste Wermut, dem kein Karamell hinzugefügt wurde. GANCIA setzte damit einen Trend und revolutionierte die Kategorie in einer Art und Weise, die bis heute spürbar ist. Für den Bianco Wermut werden junge Weine und eine feine Auswahl von Kräutern verwendet, die in einem aufwendigen Verfahren miteinander vermählt werden.

Produktinformationen:

  • Farbe: leuchtendes Hellgelb
  • Nase: süßliche Vanille mit aromatischen Noten von Zitrus und Wermutkraut
  • Gaumen: weiche, samtige Süße in perfekter Harmonie
  • Nachgang: zart und langanhaltend
  • Perfect Serve: pur als klassischer Aperitif oder auf Eis mit Soda und einer Zitronenscheibe
  • Alkoholgehalt: 16% Vol.
  • UVP: 8,99€ (1l)

GANCIA Vermouth Rosso
Junge, erstklassige Rotweine und eine feine Auswahl von Kräutern aus aller Welt bilden die Basis für diesen aromatischen Vermouth Rosso, der mit einem warmen roten Kupferton in der edlen GANCIA-Flasche schimmert.

Produktinformationen:

  • Farbe: rötliches Kupfer
  • Nase: klare und angenehme Noten von Gewürzen und frischer Zitrusfrucht
  • Gaumen: ausgewogene und aromatische Würze
  • Nachgang: balanciert
  • Perfect Serve: als klassischer Aperitif mit zwei Eiswürfeln und Zitronenzeste
  • Alkoholgehalt: 16% Vol.
  • UVP: 8,99€ (1l)

GANCIA Extra Dry
Basis für den trockenen Wermut bilden junge Weißweine und Kräuter, die zu einem Wermut verschmelzen, der mit einem zarten Geschmacksprofil überzeugt. Abgerundet wird das üppige Geschmackserlebnis von einem leicht bitteren und langen Nachgang.

Produktinformationen:

  • Farbe: helles Gelb
  • Nase: weiche und süße Noten erlesener Kräuter
  • Gaumen: zart und trocken
  • Nachgang: leicht bitter und langanhaltend
  • Perfect Serve: pur als klassischer Aperitif, auf Eis, oder in einem klassischen Martini Cocktail mit einer Zitronenscheibe oder einer Olive.
  • Alkoholgehalt: 18% Vol.
  • UVP: 8,99€ (1l)

GANCIA Vermouth Rosso di Torino: Das Herzstück des GANCIA Wermut-Portfolios
GANCIA Vermouth Rosso di Torino ist das Ergebnis traditionellen Handwerks, das die perfekte Balance von Wein, Zucker, erlesenen Kräutern wie Wermutkraut und Muskatnuss sowie exquisiten Gewürzen vereint und seinen Ursprung im Jahr 1852 hat. Für die Herstellung eines „Vermouth di Torino“ gelten besondere Regeln: 50% der Weinbasis und 100% der verwendeten Kräuter müssen aus dem italienischen Piemont stammen. GANCIA Vermouth Rosso di Torino kommt in einer Vintage-Flasche daher, die den kunsthandwerklichen Charakter dieser Qualität widerspiegelt.

Produktinformationen:

  • Farbe: dunkles Rot mit warmem Schimmer
  • Nase: bittere Noten und Zitrus
  • Gaumen: würzige Bitternoten
  • Nachgang: reiche Zitrusaromen
  • Perfect Serve: pur als klassischer Aperitif auf Eis oder in Klassikern wie dem Americano und Negroni.
  • Alkoholgehalt: 17% Vol.
  • UVP: 15,90€ (0,75l)

BORCO-MARKEN-IMPORT
GANCIA Wermut wird in Deutschland exklusiv von BORCO-MARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen, österreichischen sowie europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter unter anderem auch SIERRA Tequila, YENI Raki, RUSSIAN STANDARD Vodka, DISARONNO, Champagne LANSON und die Whiskys aus dem Hause WHYTE & MACKAY deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig.

Quelle/Bildquelle: BORCO-MARKEN-IMPORT Matthiesen GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link