Neue internationale Werbekampagne der Bordeaux-Weine: Es gibt so viel zu entdecken

Ab November 2014 startet der Fachverband der Bordeaux-Weine (CIVB) seine neue Werbekampagne für die Bordeaux-Weine in den 7 wichtigsten Zielmärkten Frankreich, Belgien, Deutschland, Großbritannien, USA, China und Japan. Sie wurde von der englischen Agentur ISOBEL konzipiert.

Dank der ganzheitlichen Strategie treten die Bordeaux-Weine erstmals auf allen Märkten mit denselben graphischen Mitteln und derselben eingängigen Botschaft auf.

Ziel ist es, die Verbraucher und Einkäufer zu einer (Wieder)-Entdeckung der Bordeaux-Weine einzuladen – als weltführend in Sachen Qualität und handwerklichem Können.

Die graphische Sprache ist eine Einladung zur Entdeckung und Phantasie. Die Bildschöpfungen setzen sich visuell klar von allen bisherigen Werbekampagnen des CIVB ab. Mehr noch, sie bereichern die bisherigen Kernbotschaften handwerkliches Können, Authentizität und Qualität um originelle Illustrationen. Und verleihen der Marke Bordeaux ein äußerst modernes und zugängliches Image für ein breites Publikum.

Die innovative Bildersprache lädt ein, der Phantasie freien Lauf zu lassen, um die Fassetten der Bordeaux-Weine zu entdecken.

Die „Vins de Bordeaux“ bekommen einen neuen Markenslogan.
„Es gibt so viel zu entdecken“  – dieser Slogan eröffnet den Weg zu zahlreichen  schönen (Wieder)-Entdeckungen rund um handwerkliches Können, um die Männer und Frauen in den Weinbergen, die Authentizität, Vielfalt, Dynamik und Zugänglichkeit der Bordeaux-Weine. 2015 kommen neue Bildmotive hinzu, die die Kampagne bereichern und sie zu einer Bildreihe werden lassen.

Zum Launch der Kampagne wird ab November und bis zum Jahresende ein breit angelegter, internationaler Mediaplan auf allen sieben wichtigsten Zielmärkten umgesetzt. Plakatierung, Pressearbeit und Internetpräsenz sind die drei weiteren Eckpfeiler dieser Kampagne.

Medienpläne 2014: November bis Dezember

Deutschland [Plakate 1, 2, 4, 5]

  • Pressearbeit: Koch- und Lifestyle-Zeitschriften, Tageszeitungen, Fachpresse
  • Online: themenaffine Internetseiten, soziale Netzwerke und Suchmaschinen

Belgien [Plakate 1, 2, 3, 4]

  • Plakatierung: in Bushaltstellen (2 m2)
  • Pressearbeit: Lifestyle-Zeitschriften, Nachrichtenmagazine
  • Online: themenaffine Internetseiten, soziale Netzwerke und Suchmaschinen

China [Plakate 1, 2, 3, 4]

  • 100% online: themenaffine Internetseiten, soziale Netzwerke und Suchmaschinen

Frankreich [Plakate 1, 2, 3, 4]

  • Plakatierung: mehr als 7200 Auftritte: in Bushaltstellen (2 m2) / bei Events mit nationaler Relevanz (8 m2)
  • Pressearbeit: nahezu 80 Veröffentlichungen in Lifestyle-Zeitschriften, Nachrichtenmagazinen, Tageszeitungen, Wein- und Koch-Fachpresse
  • Online: themenaffine Internetseiten, soziale Netzwerke und Suchmaschinen

Großbritannien [Plakate 1, 2, 3, 4,5]

  • Plakatierung: in der Londoner U-Bahn und in Bahnhöfen, auf Outdoor Großbildschirmen / an den Hauptstraßen
  • Pressearbeit: Koch- und Lifestyle-Zeitschriften, Tageszeitungen, Fachpresse
  • Online: themenaffine Internetseiten, soziale Netzwerke und Suchmaschinen

USA [Plakate 1, 2, 4]

  • Plakatierung: in der New-Yorker U-Bahn
  • Online: themenaffine Internetseiten, und soziale Netzwerke

Japan [Plakate 1, 2, 5]

  • 100% online: themenaffine Internetseiten, soziale Netzwerke und Suchmaschinen

Großes internationales Online-Spiel rund um das Thema „Bordeaux entdecken“
Der CIVB lädt die User auf der ganzen Welt zu einer Schatzsuche ein – ab Mitte November unter www.bordeaux.com. Sie führt in das Herz von Bordeaux mit seinen Menschen, seinen Weinen, seiner Küche… Zu gewinnen gibt es unter anderem Reisen nach Bordeaux.

Quelle: Fachverband der Bordeaux-Weine CIVB

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link