Bitburger Fassbrause 2021
Glutenfrei mit Vitamin C und Zink

Neu von Bitburger: Fassbrause naturtrüb

Die bereits seit 2013 erhältliche Bitburger Fassbrause wird zukünftig durch eine naturtrübe Variante ersetzt.

Die neue Bitburger Fassbrause naturtrüb ist ab sofort in den Geschmacksrichtungen Zitrone und Orange mit einer komplett neuen Rezeptur und einem veränderten Design der Produktausstattung erhältlich. Das alkoholfreie Erfrischungsgetränk mit Gerstenmalzextrakt wird mit Fruchtsäften hergestellt, die ihm seine natürliche Trübung verleihen, und wurde von der Deutschen Zöliakiegesellschaft als glutenfrei zertifiziert.

„Viele Verbraucher wünschen sich ein Erfrischungsgetränk, das einen Beitrag zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie zu einer gesunden Lebensweise leisten kann“, erklärt Tom Pauwels, Leiter Produktmanagement bei Bitburger. „Diesem Wunsch kommen wir mit der neuen Bitburger Fassbrause naturtrüb nach: Sie enthält Vitamin C und Zink, weshalb sie zu einer normalen Funktionsweise des Immunsystems beiträgt. Das macht sie zur idealen Erfrischung ganz ohne Alkohol – nicht nur für den Sommer.“

Die Bitburger Fassbrause naturtrüb ist wie ihre Vorgängerin in der Klarglas-Longneck-Flasche im Sixpack vorrangig im Südwesten erhältlich. Unterstützt wird der Produktrelaunch durch Print- und Plakatwerbung sowie digitale Maßnahmen.

Quelle/Bildquelle: BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link