Gin

Neu bei Alp-Imports: Bio-Gin Wacholderbär aus Österreich erobert Deutschland

Österreichisches Handwerk trifft auf deutsche Genießer: Der preisgekrönte Wacholderbär-Gin aus den malerischen Alpen Österreichs ist ab sofort auch in Deutschland erhältlich. Dank einer exklusiven Partnerschaft mit Alp-Imports, einem jungen und innovativem Importeur von hochwertigen Spirituosen, können Händler und Kunden nun die erstklassigen Abfüllungen des Wacholderbär Gins beziehen.

Der Wacholderbär-Gin, hergestellt von der bekannten Gölles Brennerei im Südosten der Steiermark, ist für seine einzigartige Aromenvielfalt und handwerkliche Qualität bekannt. Sorgfältig destilliert mit ausgewählten Botanicals, darunter natürlich Wacholderbeeren, entfaltet dieser Gin ein unverwechselbares Geschmacksprofil, das selbst die anspruchsvollsten Gaumen begeistert.

Sorgfältige Auswahl der Bio-Zutaten

Wacholderbär verfolgt ein klares Ziel: Die Herstellung eines Gins, der durch höchste Qualität und authentischen Geschmack überzeugt. Jede Flasche spiegelt die Sorgfalt und das handwerkliche Können wider, das in die Produktion einfließt. Die Brennerei setzt auf traditionelle Destillationsverfahren und eine sorgfältige Auswahl der Bio-Zutaten, um ein Produkt zu schaffen, das sowohl Kenner als auch Neulinge gleichermaßen begeistert.

In den drei verfügbaren Abfüllungen werden neben Wacholderbeeren fein selektiere Bio-Bontanicals, wie Alpenkräuter, Kardamom, steirische Äpfel, Holunder, Veltliner Trauben vom Wagramer Terroir und Safran in einem klassischen Getreidebrand mazeriert und anschließend gemeinsam destilliert. Dank jahrelanger Erfahrung und kurzen Mazerationszeiten entwickeln sich frische und fruchtige Noten. Dank der zweiten Destillation entsteht ein noch feineres Destillat. Der fertige Brand wird anschließend für mehrere Monate im Stahltank gelagert um die Aromen harmonisch in den Gin einzubinden.

Von Sommelier Christian Auer und Winzer Clemens Strobl kreiert

Die preisgekrönten Bio-Gins von Wacholderbär wurden vom Sommelier Christian Auer und dem bekannten Winzer Clemens Strobl kreiert. Die beiden Feinschmecker und leidenschaftlichen Gin Trinker bilden auch die Geschäftsleitung der Marke Wacholderbär. Beide legen einen großen Fokus auf die Handwerkskunst und die Qualität Ihrer Produkte. Dadurch bietet Wacholderbär eine Auswahl an Ginsorten, die durch ihre einzigartigen Aromen und ihre unverwechselbares Geschmacksprofil bekannt sind.

Alp-Imports, bekannt für seine Expertise im Import hochwertiger Spirituosen, ist stolz darauf, Wacholderbär-Gin in sein Portfolio aufzunehmen. Das Unternehmen setzt auf ein breites Netzwerk im Fachhandel und der Gastronomie sowie umfangreiche Erfahrung im Spirituosenmarkt. Um sicherzustellen, dass der Wacholderbär-Gin in Deutschland erfolgreich eingeführt wird. Die Nachfrage nach handwerklich hergestellten Spirituosen mit einzigartigem Charakter wächst ständig, und Alp-Imports ist zuversichtlich, dass der Wacholderbär-Gin in Deutschland ein großer Erfolg sein wird.

Derzeit sind drei verschiedene Gins von Wacholderbär verfügbar:

Wacholderbär Organic Dry Gin – No. 1 Roots & Herbs

Die klassischste Variante der drei Bären. Er ist wild wie ein (Wacholder)Bär und rau wie die Berge in denen er seinen Ursprung hat. Der Geschmack überzeugt durch ausgewogene Noten von Wacholder, Kräutern und Wurzelaromen. Der besondere Kick ist die Frische von Kardamom.

Wacholderbär Organic Dry Gin – No. 2 Apples & Elder

Der junge verspielte Bär, überzeugt durch die typischen steirischen Aromen von süß-sauren Äpfeln und erdige Hollerbeeren, wird der einzigartige Geschmack von Ingwer unterstrichen.

Wacholderbär Organic Dry Gin – No. 3 Grapes & Saffron

Dank der spezielle Heimatliebe wurde dieser Wacholderbär Gins mit österreichischen Veltliner Trauben, Wacholder, Rosen und Safran verfeinert. Der florale Bär spiegelt die Ursprung des Wacholderbärs wieder.

Die Produkte von Wacholderbär sind ab sofort bei Alp-Imports und in Kürze auch im Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen unter www.alp-imports.de.

Quelle/Bildquelle: Alp-Imports – König Matthijsse GbR

Neueste Meldungen

Alle News