Nestle Ingo Swoboda

Nestlé Waters: Neue Leitung für den Retail-Bereich

Es gibt ein neues Gesicht bei Nestlé Waters Deutschland: Ingo Swoboda (43 Jahre) wird ab 1. Oktober Head of Sales Retail und direkt an Marc Honold, Geschäftsführer Nestlé Waters Deutschland, berichten.

Mit Ingo Swoboda baut Nestlé Waters Deutschland auf einen ausgewiesenen Experten der Getränkebranche. Der 43-Jährige startete seine Karriere bei Red Bull Deutschland. Hier begann er zunächst als On Premise Manager mit Personalführung. 2013 wurde er Business Development Manager bei Red Bull France, gefolgt von einer Position als nationaler On Premise Manager in Frankreich. 2016 wechselte Ingo Swoboda schließlich zu Warsteiner. Hier übernahm er als Sales Director den On-Trade-Bereich für Deutschland und Österreich. Ab 1. Oktober 2019 ist er nunmehr der neue Head of Sales Retail bei Nestlé Waters Deutschland. Eine Herausforderung, ganz nach dem Geschmack des einstigen Business Coaches. „In der neuen Position bei Nestlé Waters ist Fachwissen genauso gefragt wie Trendgespür. Ich freue mich darauf, mich hier zu beweisen“, so Ingo Swoboda.

Über Nestlé Waters

Seit 1992 versorgt Nestlé Waters die Verbraucher auf der ganzen Welt mit natürlichem Mineralwasser. Es ist das weltweit größte Unternehmen für abgefülltes Wasser und möchte die Menschen dazu inspirieren, ihre Trinkgewohnheiten zu ändern und sich für natürliches Mineralwasser zu entscheiden. Aus diesem Grund konzentriert sich Nestlé Waters darauf, Familien dabei zu unterstützen, mehr Wasser und Getränke auf natürlicher Basis zu genießen, mit lokalen Gemeinschaften zusammenzuarbeiten, um die gemeinsamen Wasserressourcen zu schützen und innovative Kunststofflösungen zu entwickeln, die zur Verringerung der Umweltbelastung beitragen. Als integraler Bestandteil der Nestlé-Gruppe agiert Nestlé Waters verantwortungsbewusst. So soll ein nachhaltiger, gemeinsamer Wert für das Unternehmen und die Gemeinden, in denen man tätig ist, geschaffen werden. Nestlé Waters ist in mehr als 30 Ländern weltweit tätig und beschäftigt mehr als 30.000 Mitarbeiter. Ein einzigartiges Portfolio von mehr als 50 internationalen und lokalen Marken wie Nestlé Pure Life, Perrier, S.Pellegrino, Poland Spring, Vittel, Buxton und Erikli erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von fast CHF 8 Milliarden (7,9 Milliarden Euro).

Quelle/Bildquelle: Nestlé Waters Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link